Motorradfahrer überholt Krankenwagen – stürzt und wird schwer verletzt

Ein 23-jähriger Motorradfahrer stürzte und verletzte sich am Donnerstag, 17. August, schwer, als er versuchte, einen Krankenwagen zu überholen.

Bad Herrenalb (ots) Bei einem Verkehrsunfall am Donnerstagnachmittag, 17. August, auf der Landesstraße 340 waren die Ersthelfer des DRK schnell vor Ort. Um 17.40 Uhr war ein Krankentransportwagen des DRK von Dobel in Richtung Bad Herrenalb unterwegs. Wenige Hundert Meter vor Bad Herrenalb wurde das Fahrzeug von einem 23-jährigen Motorradfahrer aus Karlsruhe überholt.

Motorrad landet in zehn Metern Tiefe

Während des Überholvorganges kam der Kraftradfahrer ins Schleudern. Der 23-jährige stürzte und überschlug sich. Sein Fahrzeug landete in etwa zehn Metern Tiefe am Hang rechts der Fahrbahn. Der Fahrer kam auf der Straße zum Liegen. Die Besatzung des DRK-Fahrzeugs verständigte ihre Leitstelle und leistete Erste Hilfe. Der verletzte Motorradfahrer wurde mit einem Rettungshubschrauber in eine Klinik geflogen. Seine Verletzungen sind schwer aber nicht lebensbedrohlich.

Alle aktuellen Polizei-Meldungen finden Sie auch auf unserer großen Themenseite „Polizei“.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen
Powered by Gogol Publishing 2002-2019. Dieses Nachrichtenportal mit dem integrierten Leserreporter-Modul und die gedruckte Zeitung werden mit Gogol Publishing produziert - dem einfachen Redaktionssystem für Anzeigenblätter und Lokalzeitungen.