Zwei Menschen sterben bei Brand eines Mehrfamilienhauses

Beim Brand eines Mehrfamilienhauses in der Badgasse in Neubulach sind zwei Menschen ums Leben gekommen, neun Menschen wurden zum Teil schwer verletzt.
17Bilder
  • Beim Brand eines Mehrfamilienhauses in der Badgasse in Neubulach sind zwei Menschen ums Leben gekommen, neun Menschen wurden zum Teil schwer verletzt.
  • hochgeladen von Christian Schweizer

Beim Brand eines Mehrfamilienhauses in der Badgasse in Neubulach sind zwei Menschen ums Leben gekommen, neun Menschen wurden zum Teil schwer verletzt.

Neubulach (kn) Beim Brand eines Mehrfamilienhauses in der Badgasse in Neubulach bei Calw sind zwei Menschen ums Leben gekommen, neun Menschen wurden zum Teil schwer verletzt. Das Feuer war kurz vor 24 Uhr im ersten Stock eines 15-Parteien-Hauses im Neubulacher Ortskern ausgebrochen. Zu dieser Zeit befanden sich nach Angaben der Polizei 20 Personen in dem Haus, von denen 18 Erwachsene von der Feuerwehr gerettet werden konnten. Kinder waren nicht betroffen.

Identität der Toten steht noch nicht zweifelsfrei fest

Wie die Ermittler des Kriminalkommissariats Calw bisher feststellen konnten, ist der Brand im Zimmer einer Wohnung im ersten Stock auf der Gebäuderückseite ausgebrochen. In dem Appartement sind vermutlich die beiden Bewohner, ein 42-jähriger Mann und seine 72-jährige Mutter, ums Leben gekommen. Eine Obduktion soll nun genauen Aufschluss über die Identität der Verstorbenen geben können. Bei dem Brand sind viele der Wohnungen durch die Einwirkung von Rauch, Löschwasser und Ruß nicht mehr bewohnbar. Der Schaden wird nach ersten Schätzungen bei mehreren Hunderttausend Euro liegen. Die Brandursache ist noch unklar.

Alle aktuellen Polizei-Meldungen finden Sie auch auf unserer großen Themenseite „Polizei“.

Alle Fotos: SDMG/Dettenmeyer

Autor:

Christian Schweizer aus Bretten

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

4 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Powered by Gogol Publishing 2002-2019. Dieses Nachrichtenportal mit dem integrierten Leserreporter-Modul und die gedruckte Zeitung werden mit Gogol Publishing produziert - dem einfachen Redaktionssystem für Anzeigenblätter und Lokalzeitungen.