1000 Aktionen am Tag des offenen Denkmals im Südwesten

Auch die Wasserschlossruine in Kraichtal-Menzingen ist am Tag des offenen Denkmals bei freiem Eintritt geöffnet.
  • Auch die Wasserschlossruine in Kraichtal-Menzingen ist am Tag des offenen Denkmals bei freiem Eintritt geöffnet.
  • Foto: Stadt Kraichtal
  • hochgeladen von Christian Schweizer

Rund 1000 Veranstaltungen stehen Besucher in Baden-Württemberg beim Tag des offenen Denkmals zur Verfügung. Es können Kirchen, Schlösser, Ausgrabungsstellen und viele weitere Orte besichtigt werden.

Stuttgart(dpa/lsw)-Ehrenamtlich Engagierte und Vereine stehen dieses Jahr beim Tag des offenen Denkmals im Vordergrund. „Erstmalig ist es so, dass die Menschen hinter den Denkmalen im Fokus stehen“, sagte Carolin Kolhoff von der Deutschen Stiftung Denkmalschutz. Sie seien unersätzlich, wenn es darum gehe, die historischen Gebäude zu erhalten. Aus diesem Grund stehe der Tag des offenen Denkmals am Sonntag unter dem Motto „Gemeinsam Denkmale erhalten“.

Rund 1000 Veranstaltungen

Rund 1000 Veranstaltungen stehen Besucher in Baden-Württemberg offen. Es können Kirchen, Schlösser, Ausgrabungsstellen und viele weitere Orte besichtigt werden - eine besondere Gelegenheit, hinter sonst verschlossene Türen zu schauen, wie Kolhoff betonte.

Zentrale Eröffnungsfeier im Schwetzinger Schloss

Die zentrale Eröffnungsfeier findet am Samstag ab 16.00 Uhr im Hoftheater des Schwetzinger Schlosses statt. Die Nacht des offenen Denkmals in Schwetzingen (Rhein-Neckar-Kreis) schließt sich mit knapp 30 Aktionen direkt an.

Auch viele Kirchen haben besondere Angebote am Tag des offenen Denkmals. In der evangelischen Stadtkirche Vaihingen an der Enz (Landkreis Ludwigsburg) soll ein neuer Rekord im Orgel-Dauerspiel mit 72 Organisten aufgestellt werden. Zusätzlich finden den ganzen Tag Orgel- und Kirchenführungen statt.

Autor:

Christian Schweizer aus Bretten

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

12 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen