Bigband "Laut und Teuer"

Foto Bernd Hentschel
  • Foto Bernd Hentschel
  • Foto: Bernd Hentschel
  • hochgeladen von Heide Lampart

Bigband mit Helden der Region

Mittlerweile  seit 10 Jahren gibt es die Band „Laut & Teuer“. Die Großformation, die auch unter dem ambitionierten Titel „Jazzorchestra Karlsruhe“ firmiert, ist wohl die einzige der Region, die fast ausschließlich aus Berufsmusikern besteht. Zusammengefunden haben sich die Musiker aber nicht in einer kommerziellen Absicht, sondern im Wunsch, ein Bigband-Repertoire auf die Bühne zu bringen, wie es üblicherweise nicht so häufig zu hören ist.
Vom handwerklichen Können her also Profis, von der Zielsetzung aber Dilettanten in der positiven ursprünglichen Bedeutung des Wortes: Liebhaber und begeisterte Fans einer alten und langen musikalischen Tradition.
Und so pflegt die Band unter der Leitung von Jochen Welsch, natürlich die Klassiker des Genres wie Count Basie oder Duke Ellington, setzt aber nach wie vor auch einen starken Akzent auf die modernen Linien in dieser Tradition mit Arrangements beispielsweise von Thad Jones, Rob McConnell, Bob Mintzer oder Jochen Welsch selbst.
Jochen Welsch arbeitet als Komponist und Arrangeur u.a. für das Würzburg Jazz Orchestra, das Lucerne Jazz Orchestra, Thomas Siffling, das TU Big Sound Project Darmstadt, SAP, Johannes Enders und Ingolf Burkhardt.
Der studierte Jazz-Posaunist spielte unter der Leitung von Peter Herbolzheimer im Bundesjugend-Jazzorchester. Heute leitet er selbst drei Bigbands, darunter ein eigenes Jugendjazzorchester-Projekt in Karlsruhe. Ferner leitete er den Aufbau der Bigband der Schulmusikabteilung der Staatlichen Hochschule für Musik und Bildende Kunst Mannheim
und erhielt an gleicher Stelle im Jahr 2008 einen Lehrauftrag für Combo- und Bigbandleitung. Im Jahr 2010 wurde er damit betraut, eine Bigband an der Universität Mannheim aufzubauen. Seit dieser Zeit ist er auch verstärkt als Workshop-Dozent tätig. In regelmäßigen Abständen leitet und konzipiert er Konzerte der Bigband Kicks 'n Sticks in der Mannheimer “Alten Feuerwache”.
Seit 2009 ist er Sousafonist der Band "Blassportgruppe Südwest".

Die aktuelle Laut & Teuer Besetzung ist:
Saxofone: Christoph Heeg, Regina Fischer, Christian Steuber, Thomas Best, Sebastian Nagler
Trompeten: Ingo Schulze, Christian Adam, Ronny Kistner, Lukas Köhrer
Posaunen: Andreas Hoffmann, Isabell Liebich, Achim Schreiber, Dieter Albrecht
Piano: Bernd Czerny
Bass: Dennis Heer
Drums: Sebastian Säuberlich
Conductor: Jochen Welsch

Das Konzert findet am Donnerstag, 28.12.um 20.00 im Bürgersaal des Alten Rathauses statt.
Karten im Vorverkauf gibt es bei der Touristinfo und der Buchhandlung Kolibri zu 15,--, 10,-- (Mitglieder) und 5,-- (Schüler/Stud.)

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen
Powered by Gogol Publishing 2002-2019. Dieses Nachrichtenportal mit dem integrierten Leserreporter-Modul und die gedruckte Zeitung werden mit Gogol Publishing produziert - dem einfachen Redaktionssystem für Anzeigenblätter und Lokalzeitungen.