Familiensporttag: In Bretten bewegt sich was

25 Vereine und Einrichtungen richten zum Familiensporttag Im Grüner ein Programm für Groß und Klein aus.
  • 25 Vereine und Einrichtungen richten zum Familiensporttag Im Grüner ein Programm für Groß und Klein aus.
  • Foto: goodlulz, Fotolia
  • hochgeladen von Wiebke Hagemann

Der Familiensporttag in Bretten findet am 23. Juli 2017 von 11 bis 17 Uhr im Sportzentrum "Im Grüner" statt. Für Unterhaltung für die ganze Familie sorgen 25 Vereine und Einrichtungen.

Bretten (pm/swiz) Einen Ballon in die Stratosphäre schicken, spannende Judo- und Aikido-Kampfkünste bestaunen oder mit Pfeil und Bogen schießen wie Robin Hood. Das alles und noch einiges mehr ist beim großen Familiensporttag, am 23. Juli, der das Finale der Brettener Sportwoche im Jubiläumsjahr bildet, möglich. Das breite Programm, das von 25 Vereinen und Einrichtungen gestaltet wird, spielt sich dabei rund um das Hallensportzentrum Im Grüner ab. Die Teilnahme am Familiensporttag und auch der Eintritt in das Freibad sind kostenlos. Die Besucher des Sporttags können sich aber auch für zwei Euro mit einer Laufkarte registrieren lassen. Damit kann man sich an jeder Station einen Aufkleber abholen und am Schluss attraktive Preise gewinnen. Die Erlöse des Sporttages kommen dem geplanten Mehrgenerationenpark am St. Johann zu Gute.

Programm an den Ständen

Doch was haben die Vereine und Einrichtungen alles auf die Beine gestellt? Der Angelsportverein Bretten stellt zum Beispiel die Angel-Disziplin „Casting“ vor, die Imkerei Wilde gibt Infos rund um Honig, der Garten- und Landschaftsbauer Aqua Ludoa präsentiert das Barfußpfädle und der neue Kletterwald eine Slackline-Aktion.

Vorführungen und Mitmachangebote gibt es aber auch von den Kraichgau-Fahnenschwingern, den Kleinkaliber-Schützen Bretten und Bauerbach, dem Rad-Sport-Club Bretten (RSC) sowie dem Reitclub Bretten, dem St. Georgs Pfadfinderstamm Askola, dem Tennisclub Blau-Weiss Bretten und dem TSV Rinklingen. Ebenso am Start sind der TV Bretten und der VfB Bretten sowie der Verein für Gesundheit und Rehabilitation. Den Kindern präsentiert die Jägervereinigungen Bruchsal und Karlsruhe außerdem eine Infoveranstaltung zur Tierwelt und ein Quiz zum heimischen Wild. Darüber hinaus gibt es von der Lebenshilfe einen Menschenkicker. Der funktioniert ähnlich wie ein Tischkicker, nur mit echten Menschen als Spielfiguren.

Buntes Rahmenprogramm

Viel erleben können die Besucher auch beim großen Rahmenprogramm. So wird, nach der Eröffnung durch Oberbürgermeister Martin Wolff, um 11.30 Uhr beim VfB-Stadion ein Stratosphärenballon des Deutschen Amateur-Radio Clubs gestartet. Um 12, 14 und 16 Uhr gibt es zudem Judo-, Aikido- und Selbstverteidigung-Vorführungen in der Judokan-Halle.

Um 14 Uhr wird es dann auf der großen Bühne eine Geräteturngala des TV Bretten geben, bevor ab 15 Uhr die „Krachledergang“ für gute Stimmung sorgt. Den ganzen Tag finden zudem Vorführungen der MTB-Jugend des RSC auf dem Skaterplatz statt. Auf der großen Leinwand in der Halle kann außerdem der Flug des Stratosphären-Ballons verfolgt werden.

Autor:

Christian Schweizer aus Bretten

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

4 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.