Hauptversammlung der „Nashörner“

Die Guggemusik „Nashörner“ hat sich in Obergrombach zu ihrer Jahreshauptversammlung getroffen.

Obergrombach (kk) Die Guggemusik „Nashörner hat auf ihrer Jahreshauptversammlung mit dem Vorsitzenden Mario Butterer und Schriftführerin Daniela Gorisch unter anderem auf die zahlreichen Auftritte der „Nashörner“ während der Fastnachtskampagne zurück, die die „Nashörner“ bis nach Lörrach an der Schweizer Grenze führte. Ein besonderes Erlebnis war die „Fastnachtskirche“, veranstaltet zusammen mit dem Kirchenchor des Cäcilienvereins.

Auch in der „normalen“ Jahreszeit aktiv

Aber auch während der „normalen“ Jahreszeit waren die Nashörner aktiv, zum beispiel mit einem Grillfest. Über die Finanzen erstattete Alexander Riede Bericht. Auf Antrag von Ortsvorsteher Jens Skibbe erfolgte schließlich die einstimmige Entlastung der Gesamtverwaltung. Darüber hinaus standen auf der Versammlung noch Wahlen an. In seinem Amt als Vorsitzender wurde dabei Mario Butterer für weitere zwei Jahre bestätigt. Für den gleichen Zeitraum wird ihm Schriftführerin Daniela Gorisch zur Seite stehen, ebenso die Beisitzerin Marie-Luise Riede. Als Jugendleiterin fungiert Melissa Stiel, im Vertretungsfall kommt Sebastian Schmitt zum Zug. Zum Jugendsprecher wurde Henrik Werner gewählt.

Vorsitzender wiedergewählt

Der stellvertretende Vorsitzende Klaus-Jürgen Kleinlagel stimmte am Ende der Hauptversammlung noch einmal auf das neue Vereinsjahr 2016/17 ein. Am 26. Mai findet dabei das traditionelle Grillfest, am 23. bis 25. Juli das Burgfest statt.

Autor:

Kraichgau News aus Bretten

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

9 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen