Oktoberfest in Gölshausen: 3 Fragen an ... Florian Storch, erster Vorsitzender des Bürger- und Musikvereins

Was ist das Besondere beim Oktoberfest in Gölshausen?
Florian Storch: Das besondere beim Gölshäuser Oktoberfest ist, dass es das erste Fest nach den Schulferien beziehungsweise der Urlaubszeit ist. Hier treffen sich viele Freunde das erste Mal nach längerem wieder. Zusätzlich feiert und tanzt Jung und Alt gemeinsam und friedlich bei Musik befreundeter Musikvereine.

Was kann man bei der Trachtenmodenschau erwarten?
Florian Storch: Bei der Trachtenmodenschau können die Besucher sich aktuelle Trends für die Oktoberfest/Wasenzeit 2017 einholen. Das Modehaus Jung & Heidt hat für Jung, Alt, Mann und Frau trendige Trachten ausgewählt, welche von Mitgliedern des Bürger- und Musikvereins und Freunden präsentiert werden.

Im nächsten Jahr findet das Fest bereits zum zehnten Mal statt. Gibt es zum „10-Jährigen“ besondere Ideen?
Florian Storch: Besondere Ideen und auch Neuigkeiten hatten wir zu jedem der Oktoberfeste bisher. Zum Beispiel hatten wir 2016 ein Andreas Gabalier-Double zu Besuch, welcher dem Publikum ordentlich einheizte. In diesem Jahr wird es, wie beschrieben, eine Trachtenmodenschau geben und auch zu unserem „10-Jährigen“ werden wir uns im Organisationsteam mit Sicherheit etwas Neues einfallen lassen. Wichtig ist aber immer, dass man so ein Fest aus eigener Kraft gemeistert bekommt. Daher möchte ich hiermit noch einen Dank an alle Helfer, Freunde und unterstützenden Vereine aussprechen, ohne die dieses schöne Fest gar nicht zu meistern wäre.

Autor:

Havva Keskin aus Bretten

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Powered by Gogol Publishing 2002-2019. Dieses Nachrichtenportal mit dem integrierten Leserreporter-Modul und die gedruckte Zeitung werden mit Gogol Publishing produziert - dem einfachen Redaktionssystem für Anzeigenblätter und Lokalzeitungen.