Wichtige Info an alle Leserreporter
Redaktionsschluss zum Jahresende vorverlegt

Der Redaktionssschluss der Brettener Woche/Kraichgauer Bote wurde zum Jahreswechsel vorverlegt.
  • Der Redaktionssschluss der Brettener Woche/Kraichgauer Bote wurde zum Jahreswechsel vorverlegt.
  • Foto: Pixabay, freeGraphicToday
  • hochgeladen von Kraichgau News

Bretten/Region (kn) Jede Woche publiziert die Brettener Woche/Kraichgauer Bote Termine und Berichte aus Bretten und der ganzen Region. Vereine, Kirchengemeinden, Parteien, Schulen, und alle anderen, die ihre Termine und Berichte in der Wochenzeitung sehen möchten, werden gebeten, diese rechtzeitig auf kraichgau.news zu veröffentlichen. Der Redaktionsschluss für die letzten drei Ausgaben der Brettener Woche/Kraichgauer Bote lautet wie folgt:

Redaktionsschluss für die Ausgabe vom 18. Dezember 2019 ist Dienstag, 17. Dezember 2019, 9 Uhr.
Redaktionsschluss für die Ausgabe vom 23. Dezember 2019 ist Donnerstag, 18. Dezember 2019, 9 Uhr.
Redaktionsschluss für die Ausgabe vom 30. Dezember 2019 ist Donnerstag, 19. Dezember 2019, 9 Uhr.

Einfach Einstellen über kraichgau.news

Aufgrund der Umstellung des Printproduktions-Systems bittet die Redaktion um das Einstellen von Terminen und Berichten über kraichgau.news. Relevante eingestellte Beiträge werden so ohne weitere Schritte in die Brettener Woche übernommen. Zusätzliche E-Mails entfallen damit. Um auf kraichgau.news Beiträge einzustellen, braucht es lediglich eine gültige E-Mail-Adresse zur Registrierung. Unter Tipps für Leserreporter finden sich zudem hilfreiche Artikel zu den Funktionen auf kraichgau.news.

Geschäftsstelle geschlossen

Die Geschäftsstelle der Brettener Woche ist zudem vom 20. Dezember 2019 bis einschließlich 1. Januar 2020 geschlossen.

Autor:

Kraichgau News aus Bretten

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

8 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen