Rolf Zuckowski kommt nach Bretten: Video und Bildergalerie der ersten Probe des "Mammutchors"

49Bilder

„Wie schön, dass du geboren bist“, „Die Jahresuhr“, „In der Weihnachtsbäckerei“ – aus seiner Feder stammen die bekanntesten, deutschen Kinderlieder der vergangenen vier Jahrzehnte: Rolf Zuckowski, Musiker und Autor, besucht Bretten anlässlich seines 70. Geburtstages und seiner Tournee „40 Jahre Rolfmusik“.

Bretten (hk) „Wie schön, dass du geboren bist“, „Die Jahresuhr“, „In der Weihnachtsbäckerei“ – aus seiner Feder stammen die bekanntesten, deutschen Kinderlieder der vergangenen vier Jahrzehnte: Rolf Zuckowski, Musiker und Autor, besucht Bretten anlässlich seines 70. Geburtstages und seiner Tournee „40 Jahre Rolfmusik“. Der beliebte Kinderliedermacher sitzt dabei in den Reihen der Zuschauer – denn zu seinem 40-jährigen Bühnenjubiläum werden von der Stadtverwaltung eingeladene Brettener Kindergärten und Schulen selbst ihre Lieblingshits von Zuckowski aufführen.

„Mammut-Chor“ – der größte Mitmachchor der Melanchthonstadt

Zudem wurde ein „Mammut-Chor“ – der größte Mitmachchor der Melanchthonstadt – bestehend aus Alt und Jung, ins Leben gerufen. „Aufgeregt bin ich nicht. Es liegt aber insofern eine besondere Aufregung in der Luft, weil es viel Raum für Spontanes gibt und ich zum Beispiel das Programm nicht kenne“, so Zuckowski in einem Interview mit der Brettener Woche.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen
Powered by Gogol Publishing 2002-2019. Dieses Nachrichtenportal mit dem integrierten Leserreporter-Modul und die gedruckte Zeitung werden mit Gogol Publishing produziert - dem einfachen Redaktionssystem für Anzeigenblätter und Lokalzeitungen.