Rotenberger Weihnachtsmarkt: Besucher trotzten dem Wetter

72Bilder

Als einer der ersten Weihnachtsmärkte der Region hatte der Rotenberger Weihnachtsmarkt im Brettener Stadtteil Ruit am vergangenen Samstag, 25. November, seine Tore für Besucher geöffnet. Bei strömendem Regen war der Markt dennoch sehr gut besucht.

Bretten-Ruit (sw) Als einer der ersten Weihnachtsmärkte der Region hatte der Rotenberger Weihnachtsmarkt im Brettener Stadtteil Ruit am vergangenen Samstag, 25. November, seine Tore für Besucher geöffnet. Gar nicht weihnachtlich war jedoch das Wetter, dass sich in Ruit von seiner schlechten Seite mit viel Regen zeigte. Dies tat der weihnachtlichen Stimmung auf dem Markt jedoch keinen Abbruch. Im Gegenteil: Viele Besucher kamen auf den Markt von Familie Höger, um sich an den liebevoll dekorierten Ständen nach Weihnachtsgeschenken umzuschauen oder dem besonderen Programm zu folgen.

Tolle Unterhaltung und heißer Glühwein

Für tolle musikalische Unterhaltung sorgten dabei unter anderem der Männergesangsverein Ruit, Sängerin Lara aus Maulbronn, die Melanchthon Herolde Bretten, die Red Mountain Dancers sowie der Chor der Grundschule Ruit. Bei heißem Glühwein und Eierpunsch konnte man zudem den Regen für ein paar Stunden vergessen. 

Alle Fotos und Video: Wolfgang Paulus

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen
Powered by Gogol Publishing 2002-2019. Dieses Nachrichtenportal mit dem integrierten Leserreporter-Modul und die gedruckte Zeitung werden mit Gogol Publishing produziert - dem einfachen Redaktionssystem für Anzeigenblätter und Lokalzeitungen.