Schachclub Bretten: Bretten I schon fast am Ziel

Die erste Mannschaft des Brettener Schachclubs ist dem Aufstieg wieder ein Stück näher gekommen.

BRETTEN (pm) In der siebten von neun Runden bekamen es die Brettener mit Blankenloch zu tun, eine Mannschaft im Mittelfeld der Tabelle. Unbedingt wollte man diese Begegnung siegreich gestalten um sich die Chance auf einen der beiden aufstiegsberechtigten Spitzenränge zu erhalten. Nach einem sehr harten Match gelang ein 4,5 : 3,5-Sieg. Thomas Grimm, Bernd Wigger und Michael Oswald gewannen ihre Partien. Thorsten Bendrich, Helmut Niedermaier und Klaus Mößner (sechs Stunden dauerte sein Spiel) remisierten.

Unentschieden oder Zitterpartie

Jetzt noch gegen Karlsdorf I ein Unentschieden, dann wäre der Aufstieg sicher. Sollte dies nicht gelingen wird die letzte Runde gegen die ganz starken Bruchsaler zum Zitterspiel.

Autor:

Chris Heinemann aus Bretten

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

6 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen