Aktuelle Serviceseiten auf kraichgau.news

3x2 Karten für Schlagerparty zu gewinnen
Schlagerparty mit „Papi’s Pumpels“

2Bilder
Jetzt Leserreporter werden

kraichgau.news und die Brettener Woche verlosen 3x2 Karten für Papi's Pumpels am Freitag, 8. Juli, beim FC Flehingen. Beantworten Sie folgende Frage: Aus welcher Region Deutschlands reist die Band an? Mit einem Anruf unter der Telefonnummer 0137/8222765 sind Sie dann bei der Verlosung dabei*. Teilnahmeschluss: Montag, 20. Juni 2022. Die Gewinner/innen werden auf kraichgau.news bekannt gegeben.

Oberderdingen (kn) Es ist nahezu einzigartig, wenn zwei Vereine mit unterschiedlichen Ausrichtungen aus zwei Gemeinden landkreisübergreifend eine Veranstaltung gemeinsam planen und durchführen. In diesem Fall wurde aus der Not eine Tugend gemacht! Seit 2017 veranstaltet der Musikverein Kieselbronn (www.musikverein-kieselbronn.de) mit dem Turnverein Kieselbronn die Schlagerparty Kieselbronn mit der Band Papi’s Pumpels in der Enzkreisgemeinde. Für 2020 stand das Veranstaltungsgelände beim Turnverein Kieselbronn wegen des Baus einer Halle nicht zur Verfügung - eine Open-Air-Veranstaltung und Baustelle waren einfach nicht unter einen Hut zu bringen. Eine Absage der kam nicht in Frage, da die Veranstaltungsreihe nicht unterbrochen werden sollte, zumal man erwartete, nach Abschluss der Baumaßnahme wieder in Kieselbronn pumpeln zu können. Guter Rat war teuer. Kieselbronns Bürgermeister Heiko Faber konnte aber weiterhelfen.

Faber und Nowitzki übernehmen Schirmherrschaft

Da in Kieselbronn keine andere geeignete Location zur Verfügung stand, brachte Faber den Musikverein Kieselbronn und den Fussballclub Flehingen (www.fc-flehingen.de) zusammen. Letzterer feierte im Jahr 2020 sein 100-jähriges Bestehen und hätte hierfür gerne Papi’s Pumpels verpflichtet, was aber unter normalen Umständen aufgrund der räumlichen und zeitlichen Nähe zur regelmäßigen Veranstaltung in Kieselbronn nicht möglich gewesen wäre. Beide Vereine fanden recht schnell zusammen und hatten von Anfang an einen sehr guten Draht zueinander, so dass eine einzigartige und bemerkenswerte Kooperation entstanden ist. Das ist auch der Grund, weshalb der Kieselbronner Bürgermeister Heiko Faber und der Oberderdinger Bürgermeister Thomas Nowitzki gemeinsam die Schirmherrschaft für das Gemeinschaftsprojekt übernommen haben. Voller Elan machten sich die Vereine an die Vorbereitungen für das Event in Flehingen, das zum Jubiläum des FC Flehingen am 10. Juli 2020 hätte stattfinden sollen. Für die vielen Fans aus Kieselbronn und aus den Gemeinden zwischen Kieselbronn und Flehingen wurde sogar ein Schlagerparty-Bus organisiert.

Bunte Klamotten der 70er-Jahre ausdrücklich erwünscht!

Aufgrund der Corona-Pandemie musste der Kartenvorverkauf dann aber im März 2020 vorsorglich eingestellt werden. Zu diesem Zeitpunkt waren bereits weit über 800 Karten verkauft worden. Diese Karten berechtigen – wie bereits mehrfach angekündigt – selbstverständlich auch für die diesjährige Schlagerparty am 8. Juli zum Einlass auf das Partygelände beim FC Flehingen. Wenn Kieselbronns Bürgermeister Heiko Faber als eingefleischter Pumpels-Fan sagt: „Die Corona-Pandemie hat uns zwei Jahre Schlagerspaß genommen“, wird deutlich, mit welchen Schwierigkeiten die Veranstalter zu kämpfen hatten. Der FC Flehingen und der Musikverein Kieselbronn sind nun glücklich, dass die Schlagerparty mit der mittlerweile durch die Veranstaltungen in Kieselbronn auch in unserer Region bekannten und beliebten Band Papi’s Pumpels vom Bodensee endlich am Freitag, 8. Juli, stattfinden kann. Nach dem Motto „Was lange währt, wird endlich gut“ freuen sich die Veranstalter darauf, dass es die vielen Schlager-Fans in ihren bunten Klamotten der 1970er-Jahre zu den Songs der Pumpels im Sommer 2022 wieder so richtig krachen lassen und feiern können.

Karten zum Preis von dreizehn Euro sind bei folgenden Vorverkaufsstellen erhältlich:

  • Postagentur Pfersching in der Gochsheimer Straße in Flehingen
  • Bäckerei Föckler in der Hauptstraße in Kraichtal-Gochsheim
  • Metzgerei Dobler in der Marktstraße in Knittlingen
  • Music Center Winkler in der Pforzheimer Straße in Bretten
  • Postagentur Gloß in der Hauptstraße in Kieselbronn
  • Intersport Elsässer in der Schlössle-Galerie in Pforzheim

Darüber hinaus können die Karten auch online über www.schlagerparty-kieselbronn.de bestellt werden. Wer sicher dabei sein möchte, sollte sich zeitnah seine Karten holen. Soweit dann noch verfügbar, wird es an der Abendkasse Karten zum Preis von 16 Euro geben. Die Veranstalter gehen aufgrund der großen Nachfrage derzeit aber eher davon aus, dass die Veranstaltung bereits im Vorfeld ausverkauft sein wird.

Aufgrund des begrenzten Parkplatzangebots werden Besucher darum gebeten, mit öffentlichen Verkehrsmitteln oder in Fahrgemeinschaften anzureisen. Zudem haben die Veranstalter extra einen Schlagerparty-Bus organisiert, der ab Kieselbronn bei Bedarf mit zwei Fahrzeugen von Kieselbronn aus die Orte Göbrichen, Bauschlott, Ölbronn, Kleinvillars, Knittlingen, Großvillars, Oberderdingen bzw. Dürrn, Ötisheim, Maulbronn, Zaisersweiher, Diefenbach, Sternenfels und Kürnbach anfährt. Das Ticket für Hin- und Rückfahrt kostet pro Person zehn Euro. Ausführliche Informationen hierzu ebenfalls auf der genannten Internetseite.

*Mit nur 50 Cent pro Minute aus dem deutschen Festnetz zahlen Anrufer in etwa so viel wie beim Versenden einer Postkarte oder eines Briefs. Bitte beachten Sie, dass die Gebühren für Anrufe aus dem mobilen Netz abweichen können.

Heiko und Ilona Faber auf dem Schlagerboot am Bodensee.
Autor:

Havva Keskin aus Bretten

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

11 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.