Erlebe Bretten

Schmuddelwetter im Südwesten: Zum Wochenende wird es wärmer 

Regenschauer und Dauergrau: In den nächsten zwei Tagen müssen sich die Menschen im Südwesten auf Schmuddelwetter einstellen.

Stuttgart (dpa/lsw) Regenschauer und Dauergrau: In den nächsten zwei Tagen müssen sich die Menschen im Südwesten auf Schmuddelwetter einstellen. Donnerstag und Freitag bleibe es weitgehend stark bewölkt, teilte der Deutsche Wetterdienst (DWD) am Donnerstagmorgen, 4. April, in Stuttgart mit. Die Meteorologen erwarten viel Regen in ganz Baden-Württemberg und Schnee im Bergland. Im Hochschwarzwald können bis zu 30 Zentimeter Schnee fallen.

Samstag deutlich wärmer

Tendenziell wird das Wetter jedoch wieder angenehmer. Während es Freitag im Allgäu noch stark regnen dürfte, bleibt es im Westen womöglich schon trocken. Die Temperaturen steigen von 0 bis 9 Grad am Donnerstag auf bis zu 11 Grad am Freitag. Am Samstag soll es dann wieder deutlich wärmer werden.

Autor:

Katrin Gerweck aus Bretten

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

12 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen