Vorstandschaftswahlen beim Bürger- und Musikverein Gölshausen 

Vorstand wieder komplett – Sandra Seiler wird stellvertretende Vorsitzende

Gölshausen (mb) Aufatmen beim Bürger- und Musikverein Gölshausen: nach zwei Jahren ohne ersten bzw. zweiten Vorstand konnten bei der diesjährigen Jahreshauptversammlung beide Posten besetzt werden: Florian Storch wurde in seinem Amt als Vorsitzender bestätigt. Zur stellvertretenden Vorsitzenden wurde die aktive Musikerin und Beisitzerin Sandra Seiler gewählt. Als neuer Kassier wurde Beisitzer Andreas Hofsäß als Nachfolger von Michael Seiler, der nicht mehr zur Wahl antrat, gewählt. Damit mussten zwei Beisitzer neu gewählt werden: Sabine Hirsch und Robin Seiler komplementieren in den nächsten zwei Jahren die Vereinsführung als Beisitzer.

Nach dem Bericht der Kassenprüfer, die die ordnungsgemäße Führung der Vereinskasse bescheinigten, beantragte Manfred Hartmann die Entlastung des Vorstandes. Diese erfolgte einstimmig. Als Ortsvorsteher bedankte sich Hartmann für die musikalische Umrahmung vieler offizieller Veranstaltungen in Gölshausen durch den Bürger- und Musikverein.
Dank eines erfolgreichen Oktoberfestes, das erstmals mit einer Trachtenmodenschau aufwartete, konnte der scheidende Kassier Michael Seiler 2017 von einem Zuwachs in der Vereinskasse berichten.

Jugendleiterin Daniela Stezelberger berichtete von den Aktivitäten der Vereinsjugend. Nachwuchstrompeterin Marie Hartmann erhielt 2017 das silberne Leistungsabzeichen. Der Ausflug mit der Jugend in den neu eröffneten Kletterpark Bretten war ein voller Erfolg. Weitere sechs Kinder verstärken seit Sommer 2017 die Blockflötengruppe.
Vorstand Florian Storch ließ in seinem Jahresrückblick das vergangene Vereinsjahr Revue passieren. Die 30 Aktiven des Orchesters probten 39 mal und hatten 13 Auftritte. Neben den schon fast zur Routine gewordenen Auftritten wie auf dem Brettener Weinmarkt und den Terminen im Ortsteil Gölshausen spielten die Aktiven bei der 1250-Jahrfeier in Diedelsheim und beim Sommerfest des MV Münzesheim. Fleißigste Probenbesucher waren Michael Seiler und Walter Storch.

Höhepunkt des vergangenen Vereinsjahres war zweifellos das Jubiläumskonzert mit Ehrungen zum 30-jährigen Bestehen des Bürger- und Musikvereins Gölshausen am 26. November 2017. In einer Feierstunde wurden die Mitglieder der ersten Stunde für 25 und 30 Jahre Mitgliedschaft geehrt. Im anschließenden Konzert konnten die Musiker dann unter der Leitung von Neudirigent Dr. Norbert Habermann unter Beweis stellen, was durch eine konzentrierte Probenarbeit auch in kürzester Zeit möglich ist. Siegfried Schneider vom Blasmusikverband Karlsruhe ehrte nach der Pause noch zahlreiche Musikerinnen und Musiker für 10-, 20-, 30- und 40-jähriges aktives Musizieren im Blasmusikverband, Walter Storch erhielt für 50 Jahre als Aktiver eine besondere Auszeichnung vom Bund Deutscher Blasmusik.

Auch im laufenden Vereinsjahr 2018 wird es wieder ein Jubiläum zu feiern geben: das Gölshäuser Oktoberfest wird zum zehnten Mal stattfinden.

Autor:

Katrin Gerweck aus Bretten

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Eine/r folgt diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Powered by Gogol Publishing 2002-2019. Dieses Nachrichtenportal mit dem integrierten Leserreporter-Modul und die gedruckte Zeitung werden mit Gogol Publishing produziert - dem einfachen Redaktionssystem für Anzeigenblätter und Lokalzeitungen.