Verein für Stadt- und Regionalgeschichte: Testen Sie Ihr Wissen zur Brettener Stadtgeschichte
Welches war vor 50 Jahren der erste Brettener Stadtteil?

239 Jahre lang war die prächtige Winterlinde das Wahrzeichen des Ortes, bis sie im November 2019 wegen Pilzbefalls gefällt wurde.
  • 239 Jahre lang war die prächtige Winterlinde das Wahrzeichen des Ortes, bis sie im November 2019 wegen Pilzbefalls gefällt wurde.
  • Foto: Stadtarchiv
  • hochgeladen von Katrin Gerweck

» Es war Rinklingen mit der Eingemeindung zu Bretten zum 1. Januar 1971

Der durch seine lange Geschichte geprägte Ort hat mit seiner Eingemeindung den Weg zur „Großen Kreisstadt Bretten“ eröffnet. Rinklingen wird erstmals im Dezember 768 in einer Schenkungsurkunde im Kloster Lorsch erwähnt. Nach mehrfachem Besitzwechsel über die Jahrhunderte hinweg, gab es manche historischen Ereignisse, Bedrohungen und Kriegsverwüstungen gemeinsam zu ertragen: ob bei der Belagerung Brettens 1504, während des Bauernkrieges 1525, während des 30-jährigen Krieges oder 1689 im Pfälzer Erbfolgekrieg: Die Rinklinger standen den Brettenern, wenn auch nicht immer freiwillig, zur Seite oder fanden Schutz innerhalb der Brettener Stadtbefestigung. Im September 1802 wurde Rinklingen badisch und kam zum Oberamt Bretten, das nun ebenfalls ab 1803 nicht mehr zur Kurpfalz, sondern zum Kurfürstentum und ab 1806 zum Großherzogtum Baden gehörte. Rinklingen ist heute für seine rund 2.300 Einwohner ein attraktiver Brettener Stadtteil. WS

Quellen: Stadtinfo 2017/2018, S. 61
Otto Bickel, Rinklingen ein Kraichgaudorf, 1969

Autor:

Katrin Gerweck aus Bretten

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

13 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen