Anzeige

IAA 2017: Suzukis kleiner Sportler legt mächtig zu

Suzuki Swift Sport. Foto: Auto-Medienportal.Net/Suzuki
2Bilder

Suzuki feierte auf der Internationalen Automobil-Ausstellung in Frankfurt die Premiere des neuen Swift Sport. Während das Leergewicht gegenüber dem Vorgänger um 80 Kilogramm sank, legte der kleine Sportler beim Drehmoment mächtig zu. Es steigt um gleich 70 Newtonmeter auf 230 Nm. Die Leistung des 1,4-Liter-Motors beträgt 103 kW / 140 PS. Ausgestattet ist das Spitzenmodell der Baureihe unter anderem mit Fernlichtassistent und aktiver Spurhaltehilfe sowie adaptiver Geschwindigkeitsregelanlage. Markteinführung ist im Frühjahr. (ampnet/jri)

Suzuki Swift Sport. Foto: Auto-Medienportal.Net/Suzuki
Suzuki Swift Sport. Foto: Auto-Medienportal.Net/Suzuki

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen
Powered by Gogol Publishing 2002-2019. Dieses Nachrichtenportal mit dem integrierten Leserreporter-Modul und die gedruckte Zeitung werden mit Gogol Publishing produziert - dem einfachen Redaktionssystem für Anzeigenblätter und Lokalzeitungen.