Schulsanierung: Millionen Euro für Schulen im Wahlkreis Bretten

Mit einem großen Sanierungsprogramm fördert die grün-schwarze Landesregierung Kommunen, um an den Schulen die Gebäude, Heizungen oder Technik zu erneuern.

Region (pm) Mit einem großen Sanierungsprogramm fördert die grün-schwarze Landesregierung Kommunen, um an den Schulen die Gebäude, Heizungen oder Technik zu erneuern. Auch die Schulen im Wahlkreis Bretten profitieren von dieser Fördermaßnahme und erhalten die dringend benötigten Mittel. So erhält Bretten für die Deckensanierung und Brandschutzmaßnahmen am Melanchthon-Gymnasisum Bretten 3,377 Mio. Euro, die Strombergschule in Oberderdingen für die Erneuerung der Heizungsanlage 164.000 Euro und die Blanc-und Fischer-Schule in Sulzfeld 1,882 Mio. Euro für die Erneuerung der Gebäudehülle, Fenster und Sanitär. Aus Bundesmitteln werden zudem in der Markgrafenschule in Kraichtal Brandschutzmaßnahmen und eine Sicherheitsbeleuchtung mit 201.000 Euro gefördert. Das Schulzentrum Blankenloch in Stutensee erhält Fördermittel in Höhe von 869.000 Euro zur Erneuerung der Elektroinstallationen, der Sonnenschutzeinrichtungen und des Treppengeländers. In der Walzbachschule in Walzbachtal wird mit Bundesmitteln in Höhe von 217.000 Euro das Dach erneuert, in der Grundschule Kürnbach werden mit 397.000 Heizung, Elektro- und Sanitäranlagen sowie Bodenbeläge auf den neuesten Stand gebracht.

"Sanierungsbedarf an den Schulen ist groß"


„Jeder kennt die Berichte unserer Kinder von undichten Gebäuden und maroden Toiletten. Mit der schlagkräftigen Summe von insgesamt über einer halben Milliarde Euro greifen wir den Kommunen flächendeckend unter die Arme, damit sie die Mängel in den Schulen rascher und effektiver beseitigen können“, erklärte die Landtagsabgeordnete Andrea Schwarz, MdL (Bündnis90/Die Grünen).  Auch der Brettener CDU-Landtagsabgeordnete Joachim Kößler freut sich über die Förderungen: „Der Sanierungsbedarf an den Schulen ist groß. Ich freue mich daher sehr, dass Land und Bund 2018 dafür rund 7,1 Millionen Euro an Fördermitteln zur Verfügung stellen. Mit dem Kommunalen Sanierungsfonds des Landes und zusätzlichen Bundesmitteln investieren wir damit in großem Stil in die Bildung und die Zukunft unserer Kinder.“

Autor:

Christian Schweizer aus Bretten

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

12 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen