40 Jahre BreWo

Sporgasse: Parkplatz erhält neue Hard- und Software

Die fehlerhafte Technik am Parkplatz Sporgasse sorgt für viel Unmut in Bretten.
  • Die fehlerhafte Technik am Parkplatz Sporgasse sorgt für viel Unmut in Bretten.
  • hochgeladen von Kraichgau News

Fehlerhafte elektronischen Schilder und nicht funktionierende Schranken am Parkplatz Sporgasse sowie an den Parkhäusern Pfluggasse, Engelsberg und Löwenhof haben schon für viel Unmut in Bretten gesorgt. Mit neuer Hard- und Software soll dies nun der Vergangenheit angehören.

Bretten (pm/cris) Für viele Brettener Bürger ist es ein immer wiederkehrendes Ärgernis: Die Steuerung der Schranken, elektronischen Schilder und Kassen am Parkplatz Sporgasse sowie den Parkhäusern Pfluggasse, Engelsberg und Löwenhof zeigt immer wieder Fehlfunktionen. Ärgerlich ist dies vor allem dann, wenn trotz eines nur halbgefüllten Parkplatzes, ein Besetzt-Zeichen blinkt.

Neue Hard- und Software soll Abhilfe schaffen

Diesem Missstand wollen die Stadtwerke Bretten nun gegensteuern. So sollen die angesprochenen Parkeinrichtungen jetzt eine neue Hardware zur Steuerung der Anlagen sowie eine neue, zentrale Software bekommen. Mit dem Umbau soll im Juni begonnen werden. Auch wenn sich rein äußerlich nicht viel ändern wird, so erwarten die Stadtwerke, dass damit die aktuelle Fehleranfälligkeit der Vergangenheit angehört. „Möglicherweise hätten wir die Erneuerung der Anlagen schon ein oder zwei Jahre früher angehen sollen“, stellt Stefan Kleck, Geschäftsführer der Stadtwerke Bretten, selbstkritisch fest. Bis der Umbau vonstattengegangen ist, sollen jetzt Mitarbeiter des Bereitschaftsdienstes jeden Samstagmorgen die Zahl der eingestellten Fahrzeuge auf dem Parkplatz Sporgasse mit der Zentrale abgleichen und die Funktion der Schranken und des Frei/Besetzt-Schildes überprüfen.

Erneuerung war schon 2015 geplant

Eine Erneuerung der Hard- und Software war laut den Stadtwerken im Übrigen schon für Ende des letzten Jahres geplant. Angesichts der Diskussionen über eine Bebauung der Sporgasse durch einen Investor, wurde die Investition aber zunächst zurückgestellt. Nachdem dort offensichtlich so schnell kein Investor mehr ein oberirdisches Parkhaus bauen wird, wollen die Stadtwerke nun handeln.

Häufigkeit der Fehler hat zugenommen

Die Häufigkeit der Fehler an den Anlagen hat besonders in den letzten zwei Jahren, vor allem beim Parkplatz Sporgasse, zugenommen. Kaum sei ein Fehler behoben, trete ein neuer auf. Ein Grund dafür ist laut den Stadtwerken auch die intensive Nutzung des Parkplatzes, denn in den Parkhäusern wären deutlich weniger Fehlfunktionen zu beobachten.

Im Fehlerfall, können Bürger auch jederzeit den Bereitschaftsdienst unter Tel.: 07252 913-280 anrufen.

Autor:

Kraichgau News aus Bretten

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

3 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.