Viel in Bewegung mit den Brettener Grünen

Die neu in den Landtag gewählte Grünen-Abgeordnete Andrea Schwarz (Mitte) berichtete bei der Mitgliederversammlung der Brettener Grünen von ihren ersten Wochen im Landtag.
  • Die neu in den Landtag gewählte Grünen-Abgeordnete Andrea Schwarz (Mitte) berichtete bei der Mitgliederversammlung der Brettener Grünen von ihren ersten Wochen im Landtag.
  • Foto: Grüne Bretten
  • hochgeladen von Kraichgau News

Bei ihrer jährlichen Mitgliederversammlung am Donnerstag, 16. Juni 2016, blickten die Brettener Grünen auf ein aktives Jahr 2015 zurück.

Dazu gehörte der Besuch des Nationalpark Nordschwarzwald, die Stadtteilradtour nach Gölshausen und der gemeinsam mit Ulrich Braun, dem Leiter des Amts für Stadtentwicklung in Bretten, durchgeführten Radwege-Check in der Kernstadt.
Die neu in den Landtag gewählte Grünen-Abgeordnete Andrea Schwarz berichtete von ihren ersten Wochen im Landtag. Schwarz wird sich unter anderem um die Entwicklungspolitik kümmern. Derzeit sucht sie Räumlichkeiten in Bretten für die Eröffnung eines Wahlkreisbüros.

Personelle Änderungen im Vorstand der Brettener Grünen

Auch personelle Veränderungen sind bei den Brettener Grünen zu verzeichnen: Renate Müller schied aus dem Vorstand aus. „Du hinterlässt eine sehr große Lücke, und wir vermissen dich schon jetzt“, bescheinigte Vorstandsmitglied Thomas Holland-Cunz der langjährigen Sprecherin des Ortsverbands. Neu in den Vorstand gewählt wurden Michael Reuß und Werner Frisch.

Autor:

Kraichgau News aus Bretten

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

9 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen