Corona-Pandemie macht Veranstaltung unmöglich
Walzbachtaler Hüttenzauber ist abgesagt

Die Gemeinde Walzbachtal hat aktuell bekannt gegeben, dass der für 27. November in Jöhlingen und für 11. Dezember in Wössingen geplante „Walzbachtaler Hüttenzauber“ abgesagt werden muss.
  • Die Gemeinde Walzbachtal hat aktuell bekannt gegeben, dass der für 27. November in Jöhlingen und für 11. Dezember in Wössingen geplante „Walzbachtaler Hüttenzauber“ abgesagt werden muss.
  • Foto: Roman Babakin - stock.adobe.com
  • hochgeladen von Christian Schweizer

Walzbachtal (kn) Die Gemeinde Walzbachtal hat aktuell bekannt gegeben, dass der für 27. November in Jöhlingen und für 11. Dezember in Wössingen geplante „Walzbachtaler Hüttenzauber“ abgesagt werden muss. Grund sind die steigenden Corona-Zahlen. "Inzwischen befinden wir uns im zweiten Pandemiejahr und fragen uns, wie viel Normalität verantwortbar, wie viel Vorsicht geboten ist. Corona und Weihnachtsmarkt – passt das zusammen? In unserem gewohnten Format sicherlich noch nicht. Überfüllte Plätze mit dicht gedrängten Menschen sind für uns alle aktuell undenkbar", begründet der Walzbachtaler Bürgermeister Timur Özcan die Absage.

Bis zuletzt an Idee einer weihnachtlichen Veranstaltung festgehalten

Dennoch habe er bis zuletzt an der Idee einer weihnachtlichen Veranstaltung festgehalten, um Besuchern und Mitwirkenden ein Stück weit Normalität und gleichzeitig die bestmögliche Sicherheit zu bieten. Leider stehe nun fest, dass der für dieses Jahr geplante „Walzbachtaler Hüttenzauber“ nicht stattfinden könne. "Aufgrund der anhaltend hohen Hospitalisierungsrate in Baden-Württemberg, gelten verschärfte Regelungen und wir als Organisator mussten - genau wie die Teilnehmenden - abwägen und eine Entscheidung treffen." Selbstverständlich, so Özcan weiter, sei "es absolut nachvollziehbar", dass einige Mitwirkende unter den gegebenen Umständen ihre Teilnahme abgesagt hätten.

Özcan bedauert Absage sehr

Auch als Organisator habe die Gemeinde eine besondere Verantwortung sowohl gegenüber den Besuchern, als auch gegenüber den Mitwirkenden. "Dies alles hat mich daher bewogen, den „Walzbachtaler Hüttenzauber“ absagen zu müssen. Gerne hätte ich den mitwirkenden Vereinen und Ausstellern eine Möglichkeit geboten, Einnahmen zu generieren, die ihnen durch die vielen Ausfälle fehlen", so Özcan, der die Absage "sehr bedaure".

Autor:

Kraichgau News aus Bretten

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

12 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen