Erlebe Bretten

Wegen Bauarbeiten: Vollsperrung der K3504 zwischen Büchig und der K3503

Wegen Bauarbeiten kommt es zu einer Vollsperrung der Kreisstraße 3504 zwischen Büchig und der Kreisstraße 3503.
  • Wegen Bauarbeiten kommt es zu einer Vollsperrung der Kreisstraße 3504 zwischen Büchig und der Kreisstraße 3503.
  • Foto: Pixabay, geralt
  • hochgeladen von Christian Schweizer

Wegen Bauarbeiten kommt es zu einer Vollsperrung der Kreisstraße 3504 zwischen Büchig und der Kreisstraße 3503.

Bretten-Büchig (kn) Die Arbeiten zur Erneuerung der Fahrbahndecke auf der K3504 zwischen der Ortsmitte von Bretten-Büchig und der K3503 (südliche Hügellandstraße) kommen nach Angaben des Landratsamtes Karlsruhe planmäßig voran. Am Freitag, 21. September, werde gegen Abend der Haftkleber aufgebracht und am Montag, 24. September, schließlich die Asphaltdeckschicht eingebaut. Dafür müsse dann die Ortsdurchfahrt voll gesperrt werden. Anwohner werden daher dringend gebeten, so das Amt in einer Mitteilung, ihre Fahrzeuge außerhalb der Baustelle zu parken und das Fahrverbot zu beachten, um die Bauarbeiten nicht zu behindern und eine Beschädigung der neuen Fahrbahndecke zu vermeiden.

Straße soll am 26. September wieder frei gegeben werden

Nach den Markierungsarbeiten soll die Strecke dann am Mittwoch, 26. September, wieder frei gegeben werden. In einem letzten Bauabschnitt wird ab dem 27. September die Fahrbahndecke auf der K3506 zwischen der Ortsmitte Büchig und der K3503 (Bauerbacher Straße) erneuert. Die Umleitung erfolgt dann über die K3504 und die K3503. Das Landratsamt rechnet mit einer Baustellen-Dauer von zehn Tagen.

Autor:

Christian Schweizer aus Bretten

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

8 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen