Stiftung der Volksbank Bruchsal-Bretten unterstützt Sozialprojekt Garten³
19 Insektenhotels für regionale Kindergärten und Grundschulen

19 Kindergärten und Grundschulen durften im Frühjahr 2021 ihr neues Insektenhotel in Empfang nehmen und aufbauen.
  • 19 Kindergärten und Grundschulen durften im Frühjahr 2021 ihr neues Insektenhotel in Empfang nehmen und aufbauen.
  • Foto: Fotocollage der Stiftung der Volksbank Bruchsal-Bretten eG
  • hochgeladen von Beatrix Drescher

Bretten (kn) Die Stiftung der Volksbank Bruchsal-Bretten beteiligt sich auch in diesem Jahr wieder am genossenschaftlichen Sozialprojekt Garten³. Im Winter 2020 startete sie daher einen Aufruf zur Projektbeteiligung in regionalen Kindergärten und Grundschulen, teilt die Volksbank mit. Verlost wurden dieses Mal Insektenhotels inklusive Sämereien für blühende Wiesen und Gärten – die passende Ergänzung zu den Hochbeeten im vergangenen Jahr. Bewerben konnten sich alle Kindergärten und Grundschulen in der Region. 19 Insektenhotels wurden so durch die Stiftung der Volksbank Bruchsal-Bretten an insgesamt 13 regionale Kindergärten und sechs Grundschulen gespendet. Gemeinsam mit ihren Kindergartenkindern und Grundschülern hätten die Einrichtungen ihre Insektenhotels in Empfang genommen, direkt bestückt und aufgebaut.

"Ökologie, Ökonomie und Soziales"

So würden die Kinder bereits in jungen Jahren zu wichtigen ökologischen Themen, wie Artenvielfalt und Artenschutz, sensibilisiert. Ziel des genossenschaftlichen Sozialprojektes Garten³ in Baden-Württemberg sei es, jungen Menschen in einer immer komplexer werdenden Welt die Relevanz von nachhaltigem und bewusstem Umgang mit der Natur zu vermitteln und frühzeitig ein Bewusstsein für gesunde Ernährung und regionale Produkte zu fördern. Der Projekttitel „Garten³“ stehe symbolisch für die drei Dimensionen der Nachhaltigkeit: Ökologie, Ökonomie und Soziales. Die Volks- und Raiffeisenbanken führten das Sozialprojekt Garten³ bereits seit mehreren Jahren in enger Zusammenarbeit mit den Ministerien „Kultus, Jugend und Sport“ und „Ländlichen Raum und Verbraucherschutz“ sowie der Pädagogischen Hochschule Heidelberg durch.

Autor:

Beatrix Drescher aus Bretten

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

11 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen