Aufruf: Was ist Ihr Lieblingsvorlesebuch?
Am 19. November findet wieder der Vorlesetag statt

Region (hk) Egal, ob zuhause, in Schulen und Kitas oder digital – am 19. November 2021 laden DIE ZEIT, Stiftung Lesen und Deutsche Bahn Stiftung alle Interessierte, Lehr- und Kitafachkräfte, Politiker:innen, Prominente und Ehrenamtliche wieder ein, anlässlich des Bundesweiten Vorlesetags Kindern vorzulesen. Der diesjährige Vorlesetag steht unter dem Motto „Freundschaft und Zusammenhalt“. Denn Vorlesen verbindet: Egal, ob jung oder alt, analog oder digital, beim großen Auftritt oder in gemütlicher Atmosphäre! Dieses Miteinander soll dieses Jahr „gefeiert“ werden.

Freundschaft und Zusammenhalt

Mit dem aktuellen Jahresthema habe man die Sehnsucht nach Nähe aufgegriffen, die gerade bei Kindern sehr groß ist. Der Bundesweite Vorlesetag eignet sich hervorragend, um sich zu begegnen. Für die Dauer einer Geschichte erleben Vorleser:innen und Zuhörer:innen ein gemeinsames Abenteuer und teilen lustige, traurige und spannende Momente. Aufgrund der aktuellen Corona-Pandemie raten die Initiatoren, zu jeder Zeit die aktuellen Beschränkungen und Hygieneregeln von Bund und Ländern zu beachten.

Wer ein paar Ideen für eine Vorleseaktion zu dem Jahresthema „Freundschaft und Zusammenhalt“ braucht, findet nachfolgend einige Buchtipps:

  • Markus Osterwalder/Dorothée Böhlke (Ill.): Bobo Siebenschläfer. Zusammen sind wir stark! Rowohlt Rotfuchs
  • Daniela Kulot: Locken, Pony, Pferdeschwanz und jede Menge Firlefanz. Gerstenberg Verlag
  • Susanne Straßer: Fuchs fährt Auto. Peter Hammer Verlag
  • Anja Günther: Von kleinen Freunden und großen Hindernissen. Edition Pastorplatz
  • Günther Jakobs: Pino und Lela. Ein Wald voller Schätze. Thienemann
  • Britta Sabbag/Igor Lange (Ill.): Wenn zwei sich streiten. ArsEdition
  • Sophie Schoenwald/Anita Schmidt (Ill.): Post für dich. Baumhaus Verlag
  • Andrea Schomburg/Amrei Fiedler (Ill.): Ab hier kenn ich mich aus. Tulipan Verlag
  • Günther Jakobs: Du bist mein Freund, weil … . Carlsen Verlag
  • Johanna Ries: Die Fleckenfeder. NordSüd Verlag
  • Suzanne Lang/Max Lang (Ill.), Pia Jüngert (Übers.): Jim ist mies drauf. Loewe Verlag
  • Julia Boehme/Franziska Harvey (Ill.): Alles doof, kleines Muffelmonster? Oder wie Langeweile ratzfatz verschwindet. Arena Verlag
  • Thomas Müller: Robin kommt! Moritz Verlag
  • Sophie Schoenwald/Günther Jakobs (Ill.): Schlafenszeit im Zoo. Boje
  • Joyce Dunbar/James Mayhew (Ill.), Claudia Müller (Übers.): Maus und Maulwurf machen’s sich gemütlich. Woow Books
  • Andreas H. Schmachtl: Hörnchen & Bär. Haufenweise echt waldige Abenteuer. Arena Verlag
  • Dav Pilkey/Ulrich Thiele (Übers.): Drachenstarke beste Freunde. Loewe Verlag (Reihe Loewe WOW!)
  • Christian Seltmann/Tessa Rath (Ill.): Beste Freunde und ein tolles Abenteuer. Arena Verlag (Der Bücherbär)
  • Kai Pannen: Zombert. Hilfe, die Autos kommen! Tulipan (ABC)
  • Lena Hach/Kai Schüttler (Ill.): Hugo und Big Dschi. Beltz & Gelberg
  • Anna Woltz/Lena Hesse (Ill.), Andrea Kluitmann (Übers.): Sonntag, Montag, Sternentag. Carlsen Verlag
  • Thomas Krüger/Anton Riedel (Ill.): Meine krasse Monsterklasse. Kettenrasseln mit Kellerasseln
  • Uticha Marmon: Das stumme Haus. Fischer Sauerländer
  • Anna Woltz/Andrea Kluitmann (Übers.): Haifischzähne. Carlsen Verlag
  • Sabine Ludwig: Hilfe, ich habe meine Freunde geschrumpft! Das Buch zum Film Dressler.
  • Judith Burger: Ringo, ich und ein komplett ahnungsloser Sommer. Gerstenberg Verlag

Liebe Leserinnen und Leser, was ist Ihr Lieblingsvorlesebuch? Schicken Sie uns ein Bild davon per Mail an redaktion@brettener-woche.de oder laden Sie das Foto direkt auf kraichgau.news hoch.

Was ist Ihr Lieblingsvorlesebuch?
Autor:

Havva Keskin aus Bretten

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

10 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen