Autohaus Graf Hardenberg spendete 459,90 Euro für den Tafelladen

Graf Hardenberg-Niederlassungsleiter Arnold Kurpiers (links) überreichte Achim Lechner von der Diakonie die Spende für den Tafelladen.
  • Graf Hardenberg-Niederlassungsleiter Arnold Kurpiers (links) überreichte Achim Lechner von der Diakonie die Spende für den Tafelladen.
  • Foto: Autohaus Graf Hardenberg
  • hochgeladen von Chris Heinemann

Auch dieses Jahr feierte das Autohaus Graf Hardenberg, der Volkswagen Partner in der Region, am Alexanderplatz in Bretten das Volkswagen-Fest mit vielen Aktionen und musikalischer Unterhaltung des Ensembles der Jugendmusikschule Unterer Kraichgau in Bretten.

Ein erlebnisreicher Tag für alle Besucher, denn viele von ihnen werden mehr als nur tolle Erinnerungen mit nach Hause genommen haben – bei den reichlichen Preisen, die es zu gewinnen gab. Im Mittelpunkt der deutschlandweiten Feierlichkeit stand dieses Jahr zweifellos der neue Tiguan, den es sogar als Hauptpreis zu gewinnen gab. Aber auch die aktuellen ALLSTAR-Sondermodelle und die neuen R-Line Modelle sorgten für einen Glücksmoment. Mit allen Fahrzeugen konnte man bei einer Probefahrt auf Tuchfühlung gehen.

Interessant war aber auch die Einführung in das umfangreiche Leistungsspektrum des Volkswagen Service, dem man in Begleitung kompetenter Ansprechpartner auf den Grund gehen konnte. Auf den Erlös des Volkswagen Fests in Höhe von 229,95 Euro legte Niederlassungsleiter Arnold Kurpiers noch einmal denselben Betrag oben drauf, sodass das Autohaus insgesamt 459,90 Euro an den Brettener Tafelladen spenden konnte.

Graf Hardenberg-Niederlassungsleiter Arnold Kurpiers (links) überreichte Achim Lechner von der Diakonie die Spende für den Tafelladen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen
Powered by Gogol Publishing 2002-2019. Dieses Nachrichtenportal mit dem integrierten Leserreporter-Modul und die gedruckte Zeitung werden mit Gogol Publishing produziert - dem einfachen Redaktionssystem für Anzeigenblätter und Lokalzeitungen.