Dschungelabenteurer und Fußballkünstler: Schillerschule Bretten veranstaltet alljährlichen Grundschulsporttag

Auf einen ganzen Dschungel voller Bewegungs- und Spielstationen trafen die Erst- und Zweitklässler der Schillerschule, als sie am vergangenen Freitag das Hallensportzentrum „Im Grüner“ betraten.

Bretten (pm) Auf einen ganzen Dschungel voller Bewegungs- und Spielstationen trafen die Erst- und Zweitklässler der Schillerschule, als sie am vergangenen Freitag das Hallensportzentrum „Im Grüner“ betraten. Unter dem Motto „Die Tiere sind los“ durften die Schülerinnen und Schüler ihre Kräfte messen, ihre Geschicklichkeit üben, ihr Teamgefühl stärken und vor allem ihre Freude an der Bewegung kultivieren. Dass die Elefanten, Affen, Tiger und wie die Schülergruppen noch alle hießen, sich im dichten Hallenwald nicht verliefen, dafür sorgten die Dschungel-Ranger der zehnten Klassen, die den Grundschullehrkräften bei der Organisation und Durchführung des Sporttages helfend unter die Arme griffen.

Teamgeist und Spaß am Sport im Vordergrund

Zeitgleich fand das Fußball- und Bankballturnier der dritten und vierten Klassen statt. Die Schülerinnen und Schüler konnten hier nach persönlicher Vorliebe an einer der beiden Sportarten teilnehmen, um einen der begehrten Wanderpokale zu gewinnen. Auch wenn die außergewöhnlichen Leistungen besonders talentierter Nachwuchsspieler für Bewunderung sorgten, standen – ebenso wie beim Sportfest der Erst- und Zweitklässler – der Teamgeist und der Spaß am Sport im Vordergrund. Denn ebenso wie ein gesunder Geist ist auch ein gesunder Körper kein Privileg, sondern fester Bestandteil einer soliden Allgemeinbildung.

Autor:

Chris Heinemann aus Bretten

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

6 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen