Preisträgerinnen des Melanchthon-Schülerpreises 2016 stehen fest

Gruppenbild mit Jury: (von links) die Jury-Vorsitzende und Karlsruher Regierungspräsidentin Nicolette Kressl, Preisträgerin Melina Dilanas, Jury-Mitglied Siegfried Karbaum-Portisch, Preisträgerin Diana Sämann und Jury-Mitglied Annemarie Czetsche.
5Bilder
  • Gruppenbild mit Jury: (von links) die Jury-Vorsitzende und Karlsruher Regierungspräsidentin Nicolette Kressl, Preisträgerin Melina Dilanas, Jury-Mitglied Siegfried Karbaum-Portisch, Preisträgerin Diana Sämann und Jury-Mitglied Annemarie Czetsche.
  • hochgeladen von Chris Heinemann

(ch) Melina Dilanas aus Walzbachtal (Zweite von links) und Diana Sämann aus Oberderdingen-Flehingen (Vierte von links) heißen die beiden Preisträgerinnen des diesjährigen Melanchthon-Schülerpreises, der am Dienstagabend zum 20. Mal in der Gedächtnishalle des Brettener Melanchthonhauses verliehen wurde.

Die beiden 18-jährigen Schülerinnen am Brettener Melanchthon-Gymnasium waren von der dreiköpfigen Jury - im Bild die Vorsitzende und Karlsruher Regierungspräsidentin Nicolette Kressl (links) sowie die Jury-Mitglieder Siegfried Karbaum-Portisch als Vertreter der Brettener Unternehmen (Mitte) und Pfarrerin Annemarie Czetsche (rechts) – aus insgesamt sechs Nominierungen ausgewählt worden. Eigentlich hätten alle Nominierten die Voraussetzungen für die Auszeichnung erfüllt, sagte die Jury-Vorsitzende bei ihrer Laudatio vor zahlreichem Publikum, darunter Preisinitiator Franz Wieser und der Landtagsabgeordnete Joachim Kößler.

Auch ehrenamtliches Engagement für die Gemeinschaft gefragt

Zu den zitierten Voraussetzungen gehören, wie Oberbürgermeister Martin Wolff in seinem Grußwort betonte, nicht nur Spezialkenntnissen über den Brettener Reformator, sondern auch ein ausgeprägtes ehrenamtliches Engagement und ein Mindestnotendurchschnitt von 1,5, von dem er persönlich als Schüler nur habe träumen können. Der Vorsitzende des Melanchthonvereins, Hans-Joachim Reiber, charakterisierte Philipp Melanchthon unter anderem als einen „ungemein wachen, politisch interessierten“ Menschen, der sich eingemischt habe.

Autor:

Chris Heinemann aus Bretten

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

6 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen