Aktuelle Serviceseiten auf kraichgau.news

RKH-Pflegeschule Bretten: 26 neue Auszubildende in Ausbildung gestartet

Start in die Ausbildung: 26 junge Menschen haben an der Pflegeschule der Kliniken des Landkreises Karlsruhe in Bretten eine Ausbildung in Gesundheits- und Krankenpflege begonnen.
  • Start in die Ausbildung: 26 junge Menschen haben an der Pflegeschule der Kliniken des Landkreises Karlsruhe in Bretten eine Ausbildung in Gesundheits- und Krankenpflege begonnen.
  • Foto: RKH
  • hochgeladen von Chris Heinemann
Jetzt Leserreporter werden

Im April haben 26 neue Auszubildende in der Gesundheits- und Krankenpflege in Bretten ihre Ausbildung begonnen.

BRETTEN (pm) Die Kliniken des Landkreises Karlsruhe bieten 140 Ausbildungsplätze in der Gesundheits- und Krankenpflege an. Die dreijährige Ausbildung beginnt jeweils zum 1. April und 1. Oktober jeden Jahres. Neben den theoretischen Kenntnissen vermittelt die praktische Ausbildung einen Einblick in die vielfältigen Tätigkeitsfelder der Pflege. Ebenso ist es an der Pflegeschule der Klinken des Landkreises Karlsruhe möglich, ein ausbildungsintegriertes Studium in Angewandte Gesundheits- und Pflegewissenschaften in Kooperation mit der DHBW in Karlsruhe zu absolvieren. Im April haben 26 neue Auszubildende in der Gesundheits- und Krankenpflege ihre Ausbildung begonnen. Sie erwartet nun in den nächsten drei Jahren eine spannende Ausbildungszeit. Danach steht einem Start in eine zukunftssichere Berufstätigkeit nichts im Wege.

Autor:

Chris Heinemann aus Bretten

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

6 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Aktuelle Sonderthemen

Garten im Sommer

Hier finden Sie hilfreiche Tipps und Ratgeber rund um Ihren Garten.

Hofläden der Region

Themenseite mit Vorstellungen der Hofläden in der Region.

Jetzt Leserreporter werden
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.