Umschlag mit Deutschaufgaben geöffnet: Prüfungen verschoben

Unbekannte haben in einer Schule in Bad Urach einen Umschlag mit den Prüfungsaufgaben für die Realschüler im Fach Deutsch geöffnet. Daher müssen nun landesweit die Deutschprüfungen von diesem Mittwoch auf den 27. April verschoben werden.
  • Unbekannte haben in einer Schule in Bad Urach einen Umschlag mit den Prüfungsaufgaben für die Realschüler im Fach Deutsch geöffnet. Daher müssen nun landesweit die Deutschprüfungen von diesem Mittwoch auf den 27. April verschoben werden.
  • Foto: Pixabay, Mediamodifier
  • hochgeladen von Christian Schweizer

Unbekannte haben in einer Schule in Bad Urach einen Umschlag mit den Prüfungsaufgaben für die Realschüler im Fach Deutsch geöffnet. Daher müssen nun landesweit die Deutschprüfungen von diesem Mittwoch auf den 27. April verschoben werden.

Stuttgart (dpa/lsw) Unbekannte haben in einer Schule in Bad Urach einen Umschlag mit den Prüfungsaufgaben für die Realschüler im Fach Deutsch geöffnet. Daher müssen nun landesweit die Deutschprüfungen von diesem Mittwoch auf den 27. April verschoben werden, wie das Kultusministerium am Montag in Stuttgart mitteilte. Betroffen seien etwa 40 000 Schüler. Die Schule im Kreis Reutlingen hatte den geöffneten Umschlag mit beschädigtem Siegel am vergangenen Freitag bemerkt. "Am 27. April werden die für den Nachtermin vorgesehenen Prüfungsaufgaben verwendet werden", erläuterte das Ministerium. Ein früherer Prüfungstermin sei nicht möglich, weil die Aufgaben nicht schneller gedruckt und an alle Schulen versandt werden könnten.

Schule hat sichere Verwahrung der Prüfungsaufgaben nicht sichergestellt

Die anderen Fächer sollen wie geplant geprüft werden - an diesem Freitag Mathematik, am 24. April Englisch und am 25. April Französisch. "Fest steht, dass die Schule entgegen den Sicherheitsvorgaben eine lückenlose und sichere Verwahrung der Prüfungsaufgaben an einem dazu geeigneten Ort nicht sichergestellt hat", teilte das Ministerium weiter mit. Daher sei es möglich, dass die Aufgaben bereits verbreitet worden seien.Im vergangenen Jahr hatten Einbrecher in einem Stuttgarter Gymnasium einen Tresor mit den damals aktuellen Abituraufgaben geknackt. Daraufhin mussten Mathematik- und Englisch-Aufgaben in ganz Baden-Württemberg und auch in einigen anderen Bundesländern ausgetauscht werden. Daher wurden die Prüfungen in diesem Jahr noch später als in den Vorjahren an die Schulen verschickt.

Autor:

Christian Schweizer aus Bretten

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

8 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen