70 Jahre SV Kickers Büchig: Die Vereinsgeschichte im Zeitraffer

70 Jahre Vereinsgeschichte sind eine lange Zeit. Wir haben ausgewählte Daten zusammengestellt.

10.06.1947 Gründungsversammlung im Büchiger Gasthaus "Engel"
Zur Abstimmung standen die Vereinsnamen "VfB Büchig" oder "SV Kickers Büchig"

21.05.1950 Einweihung des Büchiger Waldsportplatzes

Juli 1970 Fertigstellung des Vereinsheims in Eigenarbeit als Anbau an die Bürgerwaldhalle

19.05.1974 Platzübergabe des neuen Bürgerwaldstadions durch Ortsvorsteher Martin Judt und Einweihung durch Pfarrer Schmitt, Eröffnungsspiel gegen VfB Bretten

21.03.1994 Gründung des Förderkreises Fußballjugend
Zweck: Förderung der Jugendarbeit als Ausdruck des hohen Stellenwerts, den die Jugendarbeit seit jeher im Verein genießt

23.07.2005 Einweihung des neuen Clubhauses

Sportliches

1983 bis 2001 Alljährlich über Pfingsten Internationes-A-Jugend-Turnier mit Mannschaften aus Deutschland, der Schweiz, Österreich, Frankreich, Holland, Tschechien, Israel und der ehemaligen DDR

seit 1996 Jährlich großes Jugendturnier (Hubert-Keck-Gedächtnisturnier), veranstaltet vom Förderkreis Fußballjugend

2013 Aufstieg der 1. Mannschaft in die Landesliga Mittelbaden

2013 bis 2017 vier Spielzeiten in der Landesliga

2017 Abstieg in die Kreisliga

Lesen Sie mehr zum SVB-Jubiläum auf unserer Themenseite Kickers Büchig

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen
Powered by Gogol Publishing 2002-2019. Dieses Nachrichtenportal mit dem integrierten Leserreporter-Modul und die gedruckte Zeitung werden mit Gogol Publishing produziert - dem einfachen Redaktionssystem für Anzeigenblätter und Lokalzeitungen.