EM: Auch ein Orakel kann sich irren

Vor Ihrem Einsatz zeigte EM-Orakel Lilly die von Nationaltrainer Löw immer wieder geforderte "höchste Konzentration", ehe sie sich für einen Sieg von Italien entschied.
  • Vor Ihrem Einsatz zeigte EM-Orakel Lilly die von Nationaltrainer Löw immer wieder geforderte "höchste Konzentration", ehe sie sich für einen Sieg von Italien entschied.
  • Foto: Stadt Karlsruhe
  • hochgeladen von Christian Schweizer

Das tierische EM-Orakel Lilly aus dem Karlsruher Zoo hatte auf eine Niederlage der deutschen Mannschaft gegen Italien getippt.

Karlsruhe (pm/swiz) Irren ist menschlich. Doch auch tierische Orakel sind davon wohl das ein oder andere Mal betroffen. So auch Lilly, das vom SWR eingesetzte tierische EM-Orakel aus dem Karlsruher Zoo. Die Gürteltierdame hatte die deutsche Nationalmannschaft vor dem Viertelfinale gegen Italien nämlich scheitern sehen.

Bisher immer auf Deutschland getippt

Setzte Lilly bisher vor allen Spielen durchweg auf deutsche Siege, war sie bei ihrem Einsatz im SWR-Parcour vor dem Viertelfinale erst recht unentschlossen. Zuerst schien sie dann aber die schon gewohnte Richtung einzuschlagen, ehe sie umkehrte und sich für einen Sieg der italienischen Nationalmannschaft entschied.

Seit Samstagnacht weiß man jedoch, Jogis Jungs haben es geschafft. Wenn auch in einem denkbar knappen Elfmeterschießen. Ob Lilly nach dieser schweren persönlichen Niederlage noch einmal Orakel spielen darf, ist offen.

Autor:

Christian Schweizer aus Bretten

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

8 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen