Aktuelle Serviceseiten auf kraichgau.news

Medaillen für Brettener Gymnastinnen bei den Badischen Meisterschaften

Jetzt Leserreporter werden

Medaillen für Brettener Gymnastinnen bei den Badischen Meisterschaften der Rhythmischen Sportgymnastik in Neulußheim.

Bretten/Neulußheim (kf) Am Samstagnachmittag begann der Gruppenwettkampf für die Juniorenleistungsklasse aus der Wettkampfgemeinschaft Karlsruhe-Bretten mit Uljana Wiens, Evelyn Schäfer, Melina Holfelder, Martha Ostertag und Angelina Cosi-Montes, die mit ihrer Bandchoreografie das Publikum für sich begeistern und den ersten Platz sichern konnten. Damit haben sie sich für die Süddeutschen Meisterschaften qualifiziert. Sonntagmorgen fanden die Einzel- und Duowettkämpfe der SWK, JWK und FWK statt. Sechs Brettener Gymnastinnen traten bei den Einzelwettkämpfen auf.

Alisa Illenberger sichert sich zweiten Platz

In der Schülerwettkampfklasse startete Vanessa Werwein mit den Keulen, dem Ball und einer Übung ohne Handgerät. Es gelang ihr, sich für die Süddeutschen Meisterschaften und für die Baden-Württembergischen Meisterschaften zu qualifizieren. In der Juniorenwettkampfklasse starteten drei Gymnastinnen aus Bretten die mit drei Handgeräten – Ball, Reifen und Keulen – turnten. Angelina Cosi-Montes wurde trotz kleiner Fehler mit dem fünften Platz belohnt. Ebenfalls in der JWK turnten Theresa Hausner und Yana Heiler und begeisterten mit ihren Übungen die Kampfrichter. Hausner erreichte mit sauber geturnten Übungen den dritten Platz und Heiler nahm den 14. Platz entgegen. Cosi-Montes und Hausner dürfen sich über eine Qualifikation für die Süddeutschen Meisterschaften und auch für die Baden-Württembergischen Meisterschaften freuen. Heiler qualifizierte sich für die Baden-Württembergischen mit den Keulen. In der Freien Wettkampfklasse turnten Jana Freis und Alisa Illenberger mit dem Band, Ball und Keulen. Illenberger sicherte sich den zweiten Platz und qualifizierte sich so ebenfalls für die Süddeutschen und für die Baden-Württembergischen Meisterschaften in allen Geräten. Ihre Vereinskameradin Jana Freis konnte sich auf den dritten Platz freuen, qualifizierte sich jedoch nur für die Baden-Württembergischen Meisterschaften mit allen Geräten.

Duos qualifizieren sich für die Baden-Württembergischen Meisterschaften

Am Mittag fanden die Duowettkämpfe statt. In der JWK turnten Emily Findling und Sofia Ouzounoglu, die eine Übung mit zwei Reifen präsentierten. Trotz kleinerer Patzer, durften sie sich auf den zweiten Platz freuen. Marsha Schön und Myriel Richter zeigten in der FWK eine Übung mit Keulen. Sie sicherten sich am Ende des Tages den dritten Platz. Weiterhin starteten Alisa Illenberger und Celine Lorenz und zeigten ebenfalls eine starke Übung mit dem Reifen und wurden mit der Silbermedaille belohnt. Alle Duos qualifizierten sich für die Baden-Württembergischen Meisterschaften.

Autor:

Havva Keskin aus Bretten

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

11 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.