Aktuelle Serviceseiten auf kraichgau.news

Faustballer des TV Bretten mit Heimsiegen
Nach einem sieglosen Auftakt Steigerung am zweiten Spieltag

Jetzt Leserreporter werden

Im ersten Spiel des Tages traf der TV Bretten auf den TV Weil am Rhein. Nach einem katastrophalen ersten Durchgang (4:11) steigerte sich das Team um Rückkehrer Tim Ludwig in allen Mannschaftsteilen und gewann den zweiten und dritten Satz deutlich (11:7, 11:8). Schwieriger wurde es gegen den FBC Offenburg eine aus erfahrenen, ehemaligen Bundesligaspielern bestehende Truppe. Mit zahlreichen unnötigen Fehlern im Angriff und in der Abwehr machte man es dem Gegner leicht und wurde mit 3:11 und 5:11 regelrecht deklassiert. Die anschließende Ansprache von Coach Wilken Appenzeller fruchtete. Gegen den FB Kippenheim wurde mit druckvollen Angaben und guten Spielschlägen immer wieder gepunktet und der erste Durchgang knapp, aber verdient gewonnen (11:9). Die Defensive stand nun auch im zweiten Satz bombensicher, sodass mit 11:3 und 2:0 Sätzen ein souveräner Heimerfolg zu Buche stand. Mit den 4:8 Punkten steht der TVB derzeit auf Platz vier einer noch nicht aussagekräftigen Tabelle.
Im Einsatz waren Marcel Gieringer, Manuel Schneider, Martin Bachmaier, Fabian Knapp, Tim Ludwig, Felix Klink, und Thorben Willimek
Parallel fand der erste Spieltag der Landesliga Süd Jugend U 12 statt. Das Brettener Team schlug sich prächtig und verlor nur eine Begegnung gegen den Topfavoriten TV Öschelbronn 1. Mit 7:3 Punkten steht man auf dem 2. Platz der Tabelle.
Es spielten: Lukas Wenzel, Samuel Gündert, Quentin Hafermann, Roaa Aldib, Mia Bauer, Johan Schüller und Tillmann Müller.

Autor:

Harald Muckenfuß aus Bretten

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Eine/r folgt diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.