Ski und raus von Zuhaus

Jugendskifreizeit Grimentz 2018
Diesem Motto folgten dieses Jahr erfreulicherweise wieder 28 Teilnehmer/-innen.
Wir - das „Team Weiss“ - sind sehr froh und stolz, dass die Freizeit wieder ausgebucht war!
Dieses Jahr zeichnete sich die Freizeit vor allem durch die tollen Teilnehmer und die gute
Gruppendynamik aus! Belohnt wurden die Teilnehmer über die Ostertage mit sehr viel Schnee.
In Grimentz lag nämlich so viel Schnee wie noch nie. Das Wetter war sehr abwechslungsreich,
mal meisterten die Teilnehmer Abfahrten im dichtesten Nebel, mal konnten wir die Bergwelt
bei Kaiserwetter genießen.
Vormittags fanden in Kleingruppen Ski- und Snowboardkurse statt. Dabei stand der Spaß am
Ski- und Snowboardfahren und die Verbesserung des eigenen Könnens im Mittelpunkt. Getreu
unsrem Motto „Vorsprung durch Technik – Cool, aber immer letzter? Wir zeigen den Weg zum
Gipfel!“ ist es uns wichtig, die Leidenschaft am Skisport weiterzugeben und das persönliche
Können jedes einzelnen Teilnehmers zu steigern. Nachmittags durfte das Skigebiet
in Kleingruppen erkundet werden. An zwei Nachmittagen kamen wir in den Genuss der
Sporthalle. Dort konnten wir uns mit Spaß im Bank-, Fuß- und als Premiere auch im Faustball
messen.
Um unsre, von den vielen Aktivitäten leeren Mägen zu füllen, hatten wir ein super Küchenteam
dabei! Das einzige Manko war, dass man sich die Woche über vor allem vor dem Koch bei dem
„Mörderspiel“ in Acht nehmen musste.
Ebenso abwechslungsreich wie das Wetter war das Rahmenprogramm. An einem Abend
durften sich die Teilnehmer bspw. bei einem Musikquiz messen, an einem anderen stand ein
Vortrag über Rettungsmöglichkeiten bei Lawinenunfällen auf dem Programm. Auch wurde
„Wetten, dass..?“ mit guten Wetten wieder ins Leben gerufen. Daneben konnten wir Mr. und
Mrs. Grimentz küren, die uns mit dem romantischsten Tanz der Grimentzgeschichte
beglückten.
Die Teilnehmer haben aktiv zum Erfolg der diesjährigen Ausfahrt beigetragen! Dafür möchten
wir uns bei euch bedanken und freuen uns auf euch beim Nachtreffen und im nächsten Jahr in
Grimentz!

Autor:

Sabine Schönbeck aus Bretten

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen