Spannende Final-Spiele beim Beachvolleyball LBS Cup in Bretten

20Bilder

Im Finale der Damen setzten sich Florentina Büttner und Valeria Fedosova durch. Das Finalspiel der Männer gewannen Tim Noack und Yannick Beck.

Im Finale der Innenstadtturnier-Tour des LBS Cups im Beachvolleyball in Bretten standen sich bei den Damen sowie bei den Herren zwei ebenbürtige Mannschaften gegenüber. Trotz des einsetzenden Regens war die Stimmung auf dem Marktplatz hervorragend. Die spannenden Spiele sowie die unterhaltsame Moderation und passende musikalische Untermalung des Spielgeschehens brachten die Zuschauer zum Klatschen und Jubeln.

Finale der Damen

In einem ausgelichenen Match besiegten die Bayerinnen Florentina Büttner und Valeria Fedosova ihre Gegenerinnen Anni Schumacher und Lisa Arnoldt. Sie entscheiden zwei von drei gespielten Sätzen für sich. Nach zwei abgewehrten Matchbällen setzten sie sich im dritten Satz mit 12:15 Punkten durch.

Für die beiden Siegerinnen, die seit zwei Jahren gemeinsam Beachvolleyball spielen, sei es der erste Turniersieg gewesen, berichten sie nach dem Spiel.

Finale der Herren

Auch im Finale der Herren setzten sich zwei Bayern durch. Tim Noack und Geburtstagskind Yannick Beck hatten gegen die Youngsters Sven Winter und Milan Sievers jedoch kein leichtes Spiel. Auch hier brachte erst der dritte Satz die Entscheidung. Während die beiden 1998 geborenen Jungs den ersten Satz denkbar knapp in der Verlängerung für sich entscheiden konnten, mussten sich in den folgenden beiden Sätzen den erfahrerenenSpielern geschlagen geben.

Noak fiel dabei besonders durch einige beeindruckende Blocks auf. Schließlich gewann das Team in Rot mit 15:8 den letzten Satz und sicherte sich den obersten Platz auf dem Treppchen.

"Das ganze Wochenende hat mega Spaß gemacht", soTim nach dem Sieg, "Wenn es das nächstes Jahr noch einmal gibt, kommen wir gern wieder".

Organisation fand viel Lob

Die Spieler, Zuschauer und Moderatoren zeigten sich rundum zufrieden mit der gelungenen Organisation des Turniers durch die Volleyball-Abteilung des TV Bretten. Angetan zeigten sich die Spieler auch von der tollen Stimmung auf dem Marktplatz.

"Die Zuschauer haben Beachvolleyball der Spitzenklasse gesehen", fasst Organisator Armin Springer das Wochenende während der Siegerehrung zusammen. Mehr als 1000 Zuschauer habe es an beiden Tagen auf den Marktplatz beziehungsweise den Sporgassenparkplatz gelockt. Trotz des Regens blieben viele hartgesottene Volleyball-Fans bis zum Ende.

Autor:

Wiebke Hagemann aus Bretten

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Powered by Gogol Publishing 2002-2019. Dieses Nachrichtenportal mit dem integrierten Leserreporter-Modul und die gedruckte Zeitung werden mit Gogol Publishing produziert - dem einfachen Redaktionssystem für Anzeigenblätter und Lokalzeitungen.