Ultralauf "night52" unter Corona-Bedingungen ein großer Erfolg
"Wir hatten selten ein so schönes Rennen"

Glückliche Läufer beim Ultralauf night52 in Bretten. prihoda
  • Glückliche Läufer beim Ultralauf night52 in Bretten. prihoda
  • hochgeladen von Christian Schweizer

Bretten (swiz) Ein Ultralauf mit 100 Teilnehmern über 52 Kilometer durch Bretten, Neulingen, Ölbronn, Knittlingen und Flehingen. Geht das denn in Zeiten von Corona-Vorgaben und Hygiene-Konzepten? Mit dem "night52" hat der Organisator TV Bretten am vergangenen Samstag bewiesen: Es geht sogar wunderbar. "Ich glaube, wir hatten selten so einen schönen Lauf wie in diesem Jahr", zieht Armin Schulz, Vorstandsmitglied beim TV Bretten, zufrieden Bilanz. "Man hat einfach allen Läufern angemerkt, dass sie unglaublich froh waren, dass überhaupt wieder so etwas stattfindet."

Viel Arbeit vor dem Erfolg

Vor diesem Fazit hatte für den Organisator allerdings eine Menge Arbeit gestanden. Aufgrund der Corona-Vorgaben durften nur maximal 100 Leute einen Startplatz bekommen. Darüber hinaus hatte es eines umfangreichen Hygiene- und Infektionsschutzkonzeptes nicht nur beim Start, sondern auch an den Versorgungsstationen bedurft (wir berichteten). Letztendlich zahlte sich der Mut der Veranstalter aus.

Den bisher einmaligen Lauf in Corona-Zeiten gewann bei den Frauen Anja Karau vom Verein LAV Stadtwerke Tübingen, zweite wurde Sybille Mai (TG Viktoria Augsburg) und dritte wurde Diana Peukert vom TV Bretten Triathlon. Schnellster Läufer bei den Männern wurde Hannes Jochem vom "Chicken Express", zweiter wurde Benedikt Rieker vom LSG Weiher und dritter Bart Czulak vom Tri Team Stadtwerke Mühlacker. Bei den Staffelläufern glänzte der Veranstalter des TV Bretten. So gingen die ersten beiden Plätze in der Herrenstaffel an den TV und auch die Damen des TV Bretten dominierten in der Frauen-Staffel.

Eine große Bildergalerie zum Lauf finden Sie hier.

Autor:

Christian Schweizer aus Bretten

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

7 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen