Erlebe Bretten

Sachschaden wird auf etwa 30.000 bis 40.000 Euro geschätzt
Fernseher in Söllinger Einfamilienhaus geht in Flammen auf

Ein Fernseher ist in einem Einfamilienhaus in Söllingen in Brand geraten.
  • Ein Fernseher ist in einem Einfamilienhaus in Söllingen in Brand geraten.
  • Foto: MAK - stock.adobe.com
  • hochgeladen von Christian Schweizer

Pfinztal-Söllingen (kn) Nur wegen eines plötzlichen Stromausfalls haben die Bewohner eines Einfamilienhauses in der Königsbacher Straße in Pfinztal-Söllingen am Freitag,  30. Juli, bemerkt, dass ihr im Wohnzimmer laufender Fernseher in Brand geraten war. Die beiden Bewohner, die sich zuvor nicht im Wohnzimmer aufgehalten hatten, konnten das Haus in der Folge unverletzt verlassen.

Sachschaden zwischen 30.000 und 40.000 Euro

Um jedoch eine Rauchvergiftung auszuschließen, wurden sie vorsorglich in ein Krankenhaus gebracht. Die Feuerwehr Pfinztal, die mit 30 Einsatzkräften angerückt war, konnte den Brand rasch löschen und so ein Übergreifen auf andere Räume verhindern. Der entstandene Sachschaden wird derzeit auf etwa 30.000 bis 40.000 Euro geschätzt.

Alle aktuellen Polizei-Meldungen finden Sie auch auf unserer großen Themenseite Polizei

Autor:

Christian Schweizer aus Bretten

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

12 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen