Gondelsheim: Hund schlägt Einbrecher in die Flucht

Ein Hund hat einen Einbrecher in Gondelsheim in die Flucht geschlagen.
  • Ein Hund hat einen Einbrecher in Gondelsheim in die Flucht geschlagen.
  • Foto: Pixabay, cocoparisienne
  • hochgeladen von Christian Schweizer

Ein aufmerksamer Vierbeiner hat am Donnerstag, 27. Juli, in Gondelsheim einen Einbrecher in die Flucht geschlagen.

Gondelsheim (uk) Ein aufmerksamer Vierbeiner hat am Donnerstag, 27. Juli, in Gondelsheim einen Einbrecher in die Flucht geschlagen. Der unbekannte Täter hatte versucht, in ein Mehrfamilienhaus in der Friedenstraße einzubrechen. Auf der Rückseite des Hauses wollte der Unbekannte zwischen 8 und 15.30 Uhr eine Terrassentür aufhebeln. Dabei hatte er die Rechnung wohl ohne den aufmerksamen Hund gemacht. Nachdem der Vierbeiner angeschlagen hatte, flüchtete der Täter.

Zeugen gesucht

Wer verdächtige Wahrnehmungen gemacht hat, wird gebeten, sich mit dem Polizeirevier Bretten unter der Telefonnummer (0 72 52) 5 04 60 in Verbindung zu setzen.

Alle aktuellen Polizei-Meldungen finden Sie auch auf unserer großen Themenseite „Polizei“.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen
Powered by Gogol Publishing 2002-2019. Dieses Nachrichtenportal mit dem integrierten Leserreporter-Modul und die gedruckte Zeitung werden mit Gogol Publishing produziert - dem einfachen Redaktionssystem für Anzeigenblätter und Lokalzeitungen.