A8 bis in die frühen Morgenstunden gesperrt
Lkw verwüstet auf A8 Baustellenbereich

Ein Lastwagen hat auf der A8 nahe Pforzheim bei einem Unfall in einem Baustellenbereich eine Schneise der Verwüstung hinterlassen.
  • Ein Lastwagen hat auf der A8 nahe Pforzheim bei einem Unfall in einem Baustellenbereich eine Schneise der Verwüstung hinterlassen.
  • Foto: pattilabelle - stock.adobe.com
  • hochgeladen von Kraichgau News

Pforzheim (dpa) Ein Lastwagen hat auf der A8 nahe Pforzheim bei einem Unfall in einem Baustellenbereich eine Schneise der Verwüstung hinterlassen. Der 59-jährige Fahrer kam am frühen Samstagmorgen mit seinem Gespann von der Fahrbahn ab, prallte damit zunächst gegen eine Warnbake und dann gegen Betonleitwände, die durch den Zusammenprall zum Teil auf die Gegenfahrbahn geschoben wurden, wie die Polizei mitteilte. Dann krachte der Lkw mit einer abgestellten Teermaschine zusammen, die verschoben wurde und dann auch auf die Fahrbahn ragte. Der Lkw kam schließlich zum Stehen - und zwar mittig zwischen beiden Fahrtrichtungen. Bei dem Unfall soll ein Schaden in Höhe einer mittleren sechsstelligen Summe entstanden sein.

A8 bis in die frühen Morgenstunden gesperrt

Der Lastwagenfahrer kam mit einer leichten Verletzung an der Hand in eine Klinik. Die A8 sollte Richtung Stuttgart für Bergungs- und Instandsetzungsarbeiten vermutlich bis in die Morgenstunden gesperrt bleiben. Da bei dem Unfall Betriebsstoffe ausgetreten waren, müssen diese aufgenommen und der betroffene Bereich gereinigt werden.

Alle aktuellen Polizei-Meldungen finden Sie auch auf unserer großen Themenseite Polizei.

Autor:

Kraichgau News aus Bretten

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

12 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen