Polizei Bretten schnappt Einbrecher in Gondelsheim

Die Polizei Bretten hat zwei Einbrecher in Gondelsheim samt Beute geschnappt.
  • Die Polizei Bretten hat zwei Einbrecher in Gondelsheim samt Beute geschnappt.
  • Foto: Pixabay, TechLine
  • hochgeladen von Christian Schweizer

Durch den Hinweis einer aufmerksamen Zeugin gelang Beamten des Polizeireviers Bretten, die Festnahme von zwei Einbrechern im Altenwingertweg in Gondelsheim.

Gondelsheim (ots) Eine aufmerksame Zeugin hat der Polizei Bretten den entscheidenden Hinweis zur Festnahme von zwei Einbrechern am Donnerstagabend, 11. August, im Altenwingertweg in Gondelsheim gegeben. Laut Polizei waren die beiden 20 und 28 Jahre alten Männer gegen 18.10 Uhr dabei beobachtet worden, wie sie zunächst mit gefüllten Tragetaschen und einem Rucksack über ein Feld schlichen und anschließend in einem Gebüsch entlang der Saalbach verschwanden.

Diebesgut unter Stroh und Blättern versteckt

Die alarmierte Polizeistreife aus Bretten kontrollierte das Duo und fand Diebesgut, das die Verdächtigen teilweise bereits unter Strohhaufen und Blättern versteckt hatten. Noch während der ersten Ermittlungen zur Herkunft der Gegenstände meldete sich der Betreiber eines an der Schlosswiese gelegenen Vereinsheims. Dieser gab an, dass er kurz vor der Festnahme der beiden Männer einen Einbruch festgestellt habe. Dabei waren Bargeld, Werkzeuge, Parfum, Uhren und Schmuck gestohlen worden. Wie sich herausstellte, handelte es sich um die am Saalbach sichergestellten Gegenstände. Um die im nördlichen Landkreis wohnenden Verdächtigen kümmert sich jetzt dasvKriminalkommissariat Bruchsal.

Autor:

Christian Schweizer aus Bretten

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

5 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.