Aktuelle Serviceseiten auf kraichgau.news

Walzbachtal: Taubenschwarm in Auto geflogen

Jetzt Leserreporter werden

Ein außergewöhnlicher Wildunfall hat sich am Freitagmittag, 23. Februar, gegen 12.45 Uhr auf der Bundesstraße 293 ereignet.

Walzbachtal (ots) Eine 57-jährige Peugeot-Fahrerin war von Jöhlingen Richtung Bretten unterwegs, als plötzlich rund 100 Meter vor der Abfahrt Wössingen ein Taubenschwarm von links in ihr Fahrzeug prallte. 10 Tiere wurden tödlich verletzt und in den angrenzenden Acker und auf die Straße geschleudert, zwei Tauben verendeten im Frontbereich des Autos.

Weitere Unfälle konnten vermieden werden

Die Fahrerin hat dabei sehr besonnen reagiert und möglicherweise damit Schlimmeres verhindert. Trotz des massiven Aufpralls der Vögel geriet sie nicht ins Schleudern, so dass ein hinter ihr fahrender Motorradfahrer und ein weiterer Autofahrer ebenfalls noch rechtzeitig reagieren konnten. Mitarbeiter der Straßenmeisterei, die zufällig in der Nähe waren, konnten die toten Tiere gleich beseitigen.

Alle aktuellen Polizei-Meldungen finden Sie auch auf unserer großen Themenseite „Polizei“.

Autor:

Havva Keskin aus Bretten

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

10 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Aktuelle Sonderthemen

Weindorf Kürnbach

Themenseite zum Kürnbacher Weindorf am 20. und 21. Mai 2022.

Sportfest Neibsheim

Themenseite zum Sportfest beim FC Neibsheim vom 20. bis 22. Mai.

Himmelfahrtslauf Wössingen

Themenseite zum Himmelfahrtslauf des TV Wössingen mit Jubiläums- und Festwochende ab 26. Mai.

Jetzt Leserreporter werden
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.