Bruchsal: Musikverein Helmsheim feierte Kerwe

Kerwe des Musikvereins Helmsheim
2Bilder
  • Kerwe des Musikvereins Helmsheim
  • Foto: MV Helmsheim
  • hochgeladen von Wiebke Hagemann
Jetzt Leserreporter werden

Die Kerwe des Musikvereins Helmsheim wurde mir einem musikalischen Programm umrahmt. Außerdem gab es eine Kerwe-Sau zu gewinnen.

Bruchsal-Helmsheim (pm) Eine schöne und gelungene Kerwe durfte der Musikverein Helmsheim am 5. November 2017 feiern. Eröffnet wurde das Programm auf der Bühne durch die Musiker aus Obergrombach die in gekonnter Manier ein flottes Programm zur Essenszeit darboten. Erstmals in der Region wurde auch die neue Uniform getragen – ein Hinweis auf das anstehende 125-jährige Jubiläum im kommenden Jahr.

Musikprogramm und Kerwe-Sau

Ein abwechslungsreiches Musikprogramm bot der Musikverein aus Zaisenhausen mit Gesangseinlagen bekannter Schlager und volkstümlicher Melodien. Schwungvoll wie immer, inzwischen schon seit 34 Jahren, gestalteten die Kürnbacher Musikerinnen und Musiker dann den Ausklang der Kerwe erstmals unter Leitung von Theresa Haag.

Glücklicher Gewinner der Kerwe-Sau war dieses Jahr Bernhard Janzer aus Obergrombach, der mit Familie und Freunden nun das Schlachtfest planen kann. Der Schinken ging an Karl Hornung aus Untergrombach, über den Schwartenmagen darf sich Till Schwedes aus Helmsheim freuen und die Wurstbüchsen sind bei Familie Zabler in Helmsheim gelandet.

Kerwe des Musikvereins Helmsheim
Autor:

Wiebke Hagemann aus Bretten

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Aktuelle Sonderthemen

IRONMAN 70.3 Kraichgau

IRONMAN 70.3 Kraichgau powered by KraichgauEnergie am 29. Mai.

Bürgerfest Gondelsheim

Themenseite zum Bürgerfest in Gondelsheim vom 27. bis 29. Mai.

Jetzt Leserreporter werden
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.