„Reise um die Welt“ bei der Faschingsfeier in Zaisersweiher

„Himmel & Hölle" heizen den Faschingsgästen in Zaisersweiher gehörig ein.
  • „Himmel & Hölle" heizen den Faschingsgästen in Zaisersweiher gehörig ein.
  • Foto: Himmel & Hölle
  • hochgeladen von Wiebke Hagemann

kraichgau.news verlost 3x2 Karten für die Faschingsveranstaltung in Zaisersweiher am 3. Februar 2018 um 19.30 Uhr in der Festhalle in Zaisersweiher. Die GewinnerInnen wurden auf kraichgau.news bekanntgegeben.



Maulbronn-Zaisersweiher (pm) Die traditionelle Faschingsveranstaltung in Zaisersweiher wird am Samstag, 3. Februar 2018, in der Festhalle in Zaisesweiher bereits zum elften Mal vom partyerfahrenen Förderverein der Spvgg Zaisersweiher durchgeführt.

Zuerst sind um 13.30 Uhr die Kleinen an der Reihe. Geboten wird Musik und Tanz mit neuer Kinderanimation und weiteren Überraschungen. Der Eintritt beträgt für Kinder und Erwachsene 99 Cent.

Faschingsmotto „Reise um die Welt“

Ab 19.33 Uhr werden die Tore für die „Großen“ geöffnet. Erwünscht ist Kostümierung nach dem Motto: „Reise um die Welt“. Neu dabei ab diesem Jahr: Die himmlische Partyband mit dem teuflisch guten Sound! „Himmel & Hölle" ist eine junge Party-Cover-Band, die mit der richtigen Mischung aus „jungen Wilden“ und erfahrenen Musikern von Anfang an Vollgas geben werden, sodass der Funke sofort auf das Publikum überspringt. Als Highlight des Abends werden die Nashörner aus Obergrombach mit ihren Guggenmusiker den Partygästen einen Besuch abstatten und mit ihren speziellen und mitreißenden Klängen jeden zum Bewegen animieren.

Jetzt Karten im Vorverkauf sichern

Der Eintritt beträgt an der Abendkasse 10 Euro, mit Flyer 8 Euro. Einlass wird für Erwachsene ab 18 Jahre gewährt.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen