Aktuelle Serviceseiten auf kraichgau.news

Neue Zweiräder mit Verbrenner und E-Motor
Cruisen kann so einfach sein

Nur 700 Millimeter Sitzhöhe: mid-Autor Rainer Unruh ruht auf der Honda CMX1100 Rebel.
2Bilder
  • Nur 700 Millimeter Sitzhöhe: mid-Autor Rainer Unruh ruht auf der Honda CMX1100 Rebel.
  • Foto: © J. Unruh / mid / TRD mobil
  • hochgeladen von Heinz Stanelle
Jetzt Leserreporter werden

Unterwegs mit der Honda CMX1100 Rebel CMX1100 Honda

(TRD/MID) Früher war alles anders. Da gab es eine Honda CMX500 Rebel für Einsteiger und das war es auch schon mit den Cruisern bei Honda. Da aber Einsteiger irgendwann mal zu Umsteigern werden, sollten diese Biker und Bikerinnen bei der Marke gehalten werden. Mit der großen Schwester CMX1100 Rebel sind die Japaner auf einem guten Weg. Der Motor-Informations-Dienst (mid) fuhr die große Rebellin auf kurzer und langer Strecke.

Der Sohn sagt „ist die aber klein“, die Freundin sagt „die wirkt aber leicht“ – beides stimmt. Die Honda CMX1100 Rebel ist tatsächlich kein wuchtiges Motorrad, das alleine durch sein Erscheinungsbild ein Blickfang ist, sondern kommt mit Leichtigkeit angefahren. Nur 223 Kilogramm bringt die Maschine vollgetankt auf die Waage und lässt sich so von fast jedem Biker und natürlich auch jeder Bikerin gut bewegen.

Beim Aufsitzen könnten die Reiferen an die gute alte Honda Dax erinnert werden. Richtig, die fällt zwar in die Kategorie Moped, bei der Sitzhöhe allerdings gibt es Ähnlichkeiten. Sie beträgt – typisch Cruiser – nur 700 Millimeter. Typisch Cruiser ist selbstredend auch das Gesamtkonzept: Tropfentank, Rundscheinwerfer, dickere Reifen und das schlichte Cockpit mit Rundinstrument sowie kaum Schnick-Schnack, also keine überbordenden Schalter oder Hebel.  Hier gehts weiter ...

Elektrofahrzeuge wollen die neuen Stars moderner Mobilität im urbanen Raum sein

(TRD/MID) BMW präsentiert nun zwei elektrische Modelle: ein E-Lastenfahrrad und einen E-Scooter. Dabei denkt das Unternehmen Mobilität auch über das eigene Kerngeschäft hinaus.
In der Vergangenheit haben die Bayern bereits neue Mikromobilitätskonzepte der Öffentlichkeit vorgestellt: beispielsweise das BMW Motorrad X2City oder das Personal Mover Concept. Mit dem elektrifizierten Fahrrad „Concept Dynamic Cargo“ und dem E-Scooter „Concept Clever Commute“ präsentieren die BMW-Ingenieure erneut einen Kompetenztransfer aus dem Automobilsektor in Kleinfahrzeugkonzepte.  Hier gehts weiter ...

TRD Pressedienst - Bauen und Wohnen, Haus und Garten

Nur 700 Millimeter Sitzhöhe: mid-Autor Rainer Unruh ruht auf der Honda CMX1100 Rebel.
Elektrische Vertreter für Mobilität in der Stadt: das elektrifizierte Fahrrad "Concept Dynamic Cargo" (rechts) und der E-Scooter. © BMW /trd mobil
Autor:

Heinz Stanelle aus Region

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.