Besonderes Programm für Jubilare der Volksbank
„Die Fleischereifachverkäuferin und ihre Vollblutmusiker“

Die Jubilare der Genossenschaft.
2Bilder
  • Die Jubilare der Genossenschaft.
  • Foto: Volksbank Bruchsal-Bretten eG
  • hochgeladen von Christian Schweizer

Bruchsal (kn) Rund 450 Jubilare und Gäste begrüßte Vorstandsmitglied Dimitrios Meletoudis beim Mitgliederehrungsabend der Volksbank Bruchsal-Bretten eG im Bürgerzentrum in Bruchsal. Er gratulierte ihnen zu 25, 50 und 60 Jahren Mitgliedschaft bei der Genossenschaftsbank. Als Dankeschön für die langjährige Treue und das ihr entgegengebrachte Vertrauen wurden die diesjährigen Jubilare mit ihren Gästen zu einem unterhaltsamen Abend mit einem Programm der ganz besonderen Art eingeladen.

Genossenschaft im digitalen Zeitalter

Mitgliederbeauftragte Sina Tagscherer nahm das Publikum mit auf eine Reise rund um das Thema Genossenschaft und um die dahinter stehende bereits 200 Jahre alte und heute weltweit gelebte Idee „Was einer allein nicht schafft, schaffen viele“. Über 22 Millionen Menschen seien in Deutschland in Genossenschaften organisiert, weltweit seien es sogar über eine Milliarde. Mit über 48.500 Mitgliedern sei auch die Volksbank Bruchsal-Bretten eine starke Gemeinschaft, die größte Personenvereinigung der Region. „In dieser Gemeinschaft steckt so viel Kraft“, betonte Tagscherer. Genossenschaft beruhe auf dieser Gemeinschaft, auf Teilhabe und Mitgestaltung. Aber in Zeiten zunehmender Digitalisierung sei es auch eine echte Herausforderung, Mitgliedschaft und genossenschaftliche Werte für 48.500 Mitglieder erlebbar zu machen. „Und hier hilft uns unser digitales Mitgliedernetzwerk. Sie können Ihre Ideen mit anderen Mitgliedern und Ihrer Bank teilen, an Umfragen teilnehmen, bei Votings abstimmen und von zahlreichen Mitgliedervorteilen profitieren.“ erklärt die Mitgliederbeauftragte.

Fräulein Knöpfle und ihre Herrenkapelle

Nach der Reise durch die Genossenschaft und deren Idee, begeisterten Fräulein Knöpfle und ihre Herrenkapelle mit Musik und Kabarett in einer sehr unterhaltsamen und einzigartigen Mischung. Die Fleischereifachverkäuferin und ihre beiden Vollblutmusiker sorgten für eine humorvolle Atmosphäre und brachten Jubilare und Gäste zum Lachen. Beim anschließenden Essen konnten Jubilare, Gäste und Kundenberater den Abend bei gemeinsamen Gesprächen ausklingen lassen.

Die Jubilare der Genossenschaft.
Fräulein Knöpfle und ihre Herrenkapelle.
Autor:

Kraichgau News aus Bretten

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Eine/r folgt diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Powered by Gogol Publishing 2002-2019. Dieses Nachrichtenportal mit dem integrierten Leserreporter-Modul und die gedruckte Zeitung werden mit Gogol Publishing produziert - dem einfachen Redaktionssystem für Anzeigenblätter und Lokalzeitungen.