Anzeige

Leidenschaft für Qualität: 80 Jahre Kieselmann

Am 11. November feierte die Firma KIESELMANN ihr 80. Unternehmensjubiläum. Zu diesem Anlass hatten die Knittlinger ihre pünktlich zur Feier fertiggestellte Produktionshalle in ein bayrisches Festzelt verwandelt.
7Bilder
  • Am 11. November feierte die Firma KIESELMANN ihr 80. Unternehmensjubiläum. Zu diesem Anlass hatten die Knittlinger ihre pünktlich zur Feier fertiggestellte Produktionshalle in ein bayrisches Festzelt verwandelt.
  • Foto: Kieselmann GmbH
  • hochgeladen von Havva Keskin

Am 11. November feierte die KIESELMANN GmbH in Knittlingen ihr 80. Unternehmensjubiläum. Zu diesem Anlass hatten die Knittlinger ihre pünktlich zur Feier fertiggestellte Produktionshalle in ein bayrisches Festzelt verwandelt.

Knittlingen (pm) Neben den Mitarbeitern und Mitarbeiterinnen der Fluid Process Group Unternehmen, waren auch am Bau beteiligte Handwerker sowie der Bürgermeister von Knittlingen, Heinz-Peter Hopp, eingeladen. Ein Großteil der über 800 geladenen Gäste erschien, dem Oktoberfest-Motto entsprechend, in Dirndl und Lederhose. In seinen Begrüßungsworten wandte sich KIESELMANN-Geschäftsführer Klaus Dohle mit besonderem Dank an seine Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter. Ihr Engagement habe es ermöglicht, dass das 1937 gegründete Unternehmen heute in dieser Form weltweit erfolgreich ist. „Paul Kieselmann wäre stolz, wenn er sehen könnte, zu welcher Größe seine ‚Keimzelle‘ in gerade einmal 80 Jahren herangewachsen ist“, so Klaus Dohle.

„O‘zapft is!“

Der für den imposanten Neubau verantwortliche Architekt, Siegfried Hauf, lobte die besondere Leistung aller Beteiligten. Lediglich 171 Tage hatte man gebraucht, um eine Maschinenhalle, Endmontage, Kantine und Büros mit einer Gesamtnutzfläche von 3600 Quadratmetern pünktlich zur Jubiläumsfeier fertigzustellen. Als dritter Redner trat Josef Bertl auf die Bühne und galoppierte mit bayrischem Zungenschlag durch acht Jahrzehnte KIESELMANN. Der Komödiant verwob Anekdoten aus den Anfangstagen des Unternehmens mit den Namen der Partnerunternehmen der Fluid Process Group und Zitaten des berühmtesten Sohns der Stadt, Georg Johann Faust. Anschließend kam Klaus Dohle mit Mitgliedern des Betriebsrats zurück auf die Bühne. Nach drei beherzten Schlägen mit einem Holzhammer hieß es dann: „O‘zapft is!“

KIESELMANN-Jubiläumsbier zum Abschied

Mit dem Fassanstich floss das Tegernseer Festbier und am Büffet reichte KIESELMANN-Kantinenchef Wolfgang Wittig bayrische Leckereien, wie Ochs am Spieß, Grillhähnchen und Kraut-Käse-Knöpfle. Für die zünftige, musikalische Untermalung sorgten „Die Steinsberger“. Die sechs Musiker, die bereits auf dem Münchner Oktoberfest und dem Cannstatter Wasen für Stimmung gesorgt hatten, spielten rockige Volksmusik. So wurde lange und ausgelassen in die Nacht hinein gefeiert. Zum Abschied erhielten die Gäste noch kleine Aufmerksamkeiten. Für die Damen gab es ein Lebkuchenherz mit der Aufschrift „Kieselmann mog Di“, die Herren erhielten eine speziell etikettierte Flasche KIESELMANN Jubiläumsbier.

Autor:

Havva Keskin aus Bretten

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Powered by Gogol Publishing 2002-2019. Dieses Nachrichtenportal mit dem integrierten Leserreporter-Modul und die gedruckte Zeitung werden mit Gogol Publishing produziert - dem einfachen Redaktionssystem für Anzeigenblätter und Lokalzeitungen.