Lange und Rupp planen Alternative zu Kinderfasching "Ramba Zamba" in Gondelsheim
2.000 Euro für den Turnverein Gondelsheim

Spendenübergabe an den Turnverein Gondelsheim.

Gondelsheim (kn) Am 16. Februar 2014 hat das Kuratorium „Festival der guten Taten“ zum ersten Mal zusammen mit dem Turnverein Gondelsheim den Kinderfasching „Ramba Zamba“ veranstaltet. Dem sei ein Gespräch des Gondelsheimer Bürgermeisters Markus Rupp mit Organisator und Ideengeber Uli Lange aus Bretten vorangegangen. Dabei hatte Lange die Idee den Ramba Zamba Kinderfasching nach Gondelsheim zu bringen. Der Beginn einer Erfolgsgeschichte im Dreieck zwischen Uli Lange, dem Kooperationspartner Turnverein Gondelsheim und der Gemeinde Gondelsheim.

Uli Lange überreichte Spende an den TV Gondelsheim

Von der Veranstaltung im Jahr 2020 überreichte Uli Lange in diesen Tagen 2.000 Euro an den Vorsitzenden des TV Gondelsheim Manfred Boos. Weniger erfreulich war die allseitige Erkenntnis, dass es zu Beginn des Jahres 2021 unter den Bedingungen von Corona keinen Kinderfasching Ramba Zamba mit über 600 Menschen in der Saalbachhalle geben kann. Doch Uli Lange wäre nicht der Tausendsassa, der er ist, wenn er nicht mit Bürgermeister Markus Rupp bereits im Vorfeld ausgelotet hätte, was er mit seinem Kuratorium in 2021 für die Gondelsheimer Kinder trotzdem auf die Beine stellen könnte.

Kinderfestival und Soul-Band im Frühjahr 2021

Die beiden planen nun ein „Kinderfestival“ mit einem tollen Programm im Frühjahr 2021 als Open-Air-Veranstaltung. In seinem dann 120. Vereinsjahr übernimmt der TV Gondelsheim dabei gerne die Abwicklung und Bewirtung, wie Manfred Boos spontan zusagte. Ein weiteres Highlight hatte Lange parat: Auch die Soul-Band „The Shades of Soul“ soll im Frühjahr 2021 auf dem Rathausplatz Gondelsheim auftreten. „Wir stecken nicht den Kopf in den Sand“, waren sich Rupp und Lange einig. „Wir machen einfach das Beste aus einer schwierigen Situation!“

Autor:

Beatrix Drescher aus Bretten

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

9 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen