Fehler beim Abitur
Panne im Gemeinschaftskunde-Abitur: Nachprüfung am Freitag

Die Nachholprüfungen im Gemeinschaftskunde-Abi an 130 Gymnasien im Südwesten sollen bereits an diesem Freitag stattfinden.
  • Die Nachholprüfungen im Gemeinschaftskunde-Abi an 130 Gymnasien im Südwesten sollen bereits an diesem Freitag stattfinden.
  • Foto: Pixabay, Moos-Media
  • hochgeladen von Christian Schweizer

Stuttgart (dpa/lsw) Die Nachholprüfungen im Gemeinschaftskunde-Abi an 130 Gymnasien im Südwesten sollen bereits an diesem Freitag stattfinden. Das hat das Kultusministerium am Donnerstagnachmittag mitgeteilt. Die Schüler mussten innerhalb von 24 Stunden entscheiden, ob sie an der neuen Prüfung teilnehmen oder nicht. Dabei kannten sie die Note ihrer ursprünglichen Prüfung noch nicht. "Es tut mir leid, dass sich die Schülerinnen und Schüler so kurzfristig entscheiden mussten, ob sie am Nachtermin teilnehmen oder nicht", sagte Kultusministerin Susanne Eisenmann (CDU).

Prüfungen werden wiederholt

Die Prüfungen werden wiederholt, weil das Kultusministerium festgestellt hat, dass rund 130 von etwa 200 Gymnasien im Südwesten den Begriff "Kategorienmodell" im Unterricht nicht behandelt hatten. Dieser kam aber in einer der beiden Gemeinschaftskunde-Abiaufgaben vor. Lehrer und Kultusministerium werfen sich gegenseitig Versäumnisse vor.

Autor:

Christian Schweizer aus Bretten

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

4 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Powered by Gogol Publishing 2002-2019. Dieses Nachrichtenportal mit dem integrierten Leserreporter-Modul und die gedruckte Zeitung werden mit Gogol Publishing produziert - dem einfachen Redaktionssystem für Anzeigenblätter und Lokalzeitungen.