Niederlage gegen Halleschen FC
Aufsteiger KSC verliert vorerst letztes Spiel in 3. Liga

Der Karlsruher SC hat sein vorläufig letztes Drittligaspiel verloren.
  • Der Karlsruher SC hat sein vorläufig letztes Drittligaspiel verloren.
  • hochgeladen von Katrin Gerweck

Karlsruhe (dpa/lsw) Der Karlsruher SC hat sein vorläufig letztes Drittligaspiel verloren. Die Badener, die seit dem vergangenen Spieltag als Aufsteiger in die 2. Fußball-Bundesliga feststehen, unterlagen am Samstag gegen dem Halleschen FC mit 2:3 (1:1). Halles Pascal Sohm hatte die Gäste vor 15 232 Zuschauern im ausverkauften Wildparkstadion nach 39 Minuten in Führung gebracht. Ein von Bentley Baxter Bahn in der Nachspielzeit der ersten Hälfte verursachter Strafstoß an Karlsruhes Burak Camoglu eröffnete dem KSC die Chance zum Ausgleich, die sich Anton Fink (45.+2) nicht nehmen ließ.

Zweite Spielhälfte begann gut für KSC

In der zweiten Spielhälfte konnte sich der KSC zunächst mehr Spielanteile erarbeiten. In der 67. Minute scheiterten aber sowohl Fink als auch Marvin Pourié in aussichtsreicher Position an Halles Abwehr. Besser machte es drei Minuten später der HFC, der durch den eingewechselte Braydon Manu aus spitzem Winkel in Führung ging. Maximilian Pronichev (80.) baute Halles Vorsprung danach weiter aus. Unter frenetischem Beifall der KSC-Fans wechselte Trainer Alois Schwartz in der 76. Minute zum letzten Mal Karlsruhes Abwehr-Ikone Martin Stoll ein, der künftig die U16-Mannschaft des Clubs trainieren wird. Marvin Wanitzeks Anschlusstreffer in der 88. Minute hatte nur noch statistischen Wert.

Autor:

Katrin Gerweck aus Bretten

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Eine/r folgt diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Powered by Gogol Publishing 2002-2019. Dieses Nachrichtenportal mit dem integrierten Leserreporter-Modul und die gedruckte Zeitung werden mit Gogol Publishing produziert - dem einfachen Redaktionssystem für Anzeigenblätter und Lokalzeitungen.