Jahreshauptversammlung des Tennisclub Obergrombach: Weiter auf guten Wegen

Bruchsal-Obergrombach (kk) „2017 war für den TC Obergrombach wirtschaftlich und sportlich ein gutes Jahr!“. Das stellte der Vorsitzende „Repräsentation“ Jürgen Janzer zur Eröffnung der Jahreshauptversammlung des Tennisclubs Obergrombach fest. Schriftführerin Gunda Hannich referierte über die neun Sitzungen der Verwaltung, Winterwanderung, Saison-Eröffnung mit Klassik-Turnier, Sponsoren-Frühstück, „Rock am Court“, Vereinsmeisterschaften, Weinfest, Saison-Abschluss und „Advent im Städt'l“. Der Vorsitzende „Sport“, Fabian Köhler, war wegen Krankheit verhindert. Seinen Bericht verlas Daniel Pott in Vertretung. Zur Zeit stellt der TCO sechs Teams für die Medenrunden.

Insgesamt 180 Mitglieder eingetragen

Jugendleiter Jan Hardock berichtete über die Nachwuchsarbeit des TCO. Zu einem „Willkommens-Tag“ fanden sich im Rahmen der Kooperation „Schule-Verein“ 17 Kinder der Grundschule Helmsheim zum „schnuppern“ beim TCO ein. Zur Zeit werden acht Mädchen und vier Jungen vom TCO betreut. Über die Finanzen des Clubs wusste Kassenverwalter Jerome Montjuvent einiges zu berichten. Insgesamt 180 Mitglieder sind in den Mitgliederlisten eingetragen. Nach der Aussprache zu den Berichten erfolgte auf Antrag von Peter Adam die einstimmige Entlastung der Gesamtverwaltung. Peter Adam wurde sodann auch zum Wahlleiter für die Neuwahlen bestellt.

Jürgen Janzer im Amt bestätigt

Es wurden einstimmig für weitere zwei Jahre in ihren Ämtern bestätigt: Vorsitzender „Repräsentation“ Jürgen Janzer, Vorsitzender „Sport“ Fabian Köhler, Jugendleiter Jan Hardock, Kassenverwalter Jerome Montjuvent und die Beisitzer Daniel Pott, Udo Bitsch, David Hardock, Carmen Rebok, Jörg Höfling und Manual Müller. Mit einem Ausblick auf ein ereignisreiches 2018 – unter anderem mit drei Vereinsjubiläen – beendete Jürgen Janzer die knapp einstündige Jahreshauptversammlung der Obergrombacher Tennisfreunde.

Autor:

Havva Keskin aus Bretten

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

3 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen