Neues Sternenfelser Dreiergespann mit dem Recurvebogen auf Erfolgskurs

Sara Armbruster, Schützin im Württembergischen Landeskader und diesjährige Kreis-, und Bezirksmeisterrin recurve Fita im Freien
2Bilder
  • Sara Armbruster, Schützin im Württembergischen Landeskader und diesjährige Kreis-, und Bezirksmeisterrin recurve Fita im Freien
  • hochgeladen von Tine Armbruster

Die Sommersaison ist in vollem Gange und das neu zusammengestellte Schüler A Recurve Team des BSV Sternenfels ist erfolgreich gestartet.
Bei der Kreismeisterschaft des Württembergischen Schützenbundes belegte die Schüler A w. Landeskaderschützin Sara Armbruster mit ihrem Recurvebogen den 1.Platz. Raik Stockbrink, ebenfalls Schüler A Recurveschütze tat es ihr gleich und sicherte sich ebenfalls den Kreismeistertitel. Dicht gefolgt von seinem Vereinskollegen Moritz Schneider, der sich bei den Schüler A mit seinem Recurvebogen den 2. Rang sicherte und somit Vize Kreismeister wurde.
Als Team konnten sie sich somit auch den Mannschaftssieg sichern.
Knappe vier Wochen später trat das Dreiergespann zur Bezirksmeisterschaft des WSV an und gab auch dort sein Bestes.
Sara Armbruster schoss sich erneut auf den ersten Rang und wurde wiederholt Bezirksmeisterrin. Raik Stockbrink verpasste mit 1 Ring Rückstand nur knapp den 2. Platz und wurde guter Dritter. Moritz Schneider sicherte sich Platz. 6
Sara Armbruster und Raik Stockbrink sicherten sich mit ihren Ringzahlen somit ihre Einzelstartplätze bei der Landesmeisterschaft welche im Juli auf dem Olympiastützpunkt in Welzheim stattfinden wird. Als Team gingen sie mit der besten Gesamtwertung erneut als Mannschaftssieger vom Platz.

Sara Armbruster, Schützin im Württembergischen Landeskader und diesjährige Kreis-, und Bezirksmeisterrin recurve Fita im Freien
Mannschaftssieger der Bezirksmeisterschaft Fita im Freien von li nach re: Raik Stockbrink, Sara Armbruster, Moritz Schneider
Autor:

Tine Armbruster aus Region

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen